gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

30.01.2020, Weltall, Erde, Phantasie – "Kurd-Laßwitz-Convention" in der Stadtbibliothek

Am Samstag, dem 16. Mai 2020, findet in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek Heinrich Heine die "Kurd-Laßwitz-Convention" statt. Alle Science-Fiction-Interessierten sind zu dieser Premiere herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Raumstationen, Internetworkshops, Zeitreisen, Universalbibliothek – das waren Dinge, die der Gothaer Gymnasialprofessor Dr. Kurd Laßwitz in allen technischen Finessen und mit schlafwandlerischer Sicherheit bereits vor über hundert Jahren vorausgedacht hat. Nun ist es an der Zeit, den „deutschen Großvater des Science Fiction“ auch mit einer Veranstaltung zu ehren.

Neben vielen spannenden Vorträgen zu Kurd Laßwitz und dem Thema "Science Fiction" wird es eine Zeichner-Allee mit Buch- und Vereinsständen geben, eine Graffiti-Aktion mit Science-Fiction-Motivik, einen "Cosplay-Workshop" und vieles mehr rund um das Thema Weltraum. Für Fans und Kenner gleichermaßen werden laden zahlreiche Fachleute der Szene vor Ort zum Gespräch ein.

Bereits am Freitag, dem 15. Mai 2020, hält Dr. Sascha Salatowsky um 18.15 Uhr in der Forschungsbibliothek Gotha auf Schloss Friedenstein den Vortrag "Der Philosoph Kurd Laßwitz".

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de