gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

18.05.2022, Wasserkunst wird angestellt

Nachdem die Baumaßnahme am Leinakanal im Bereich des Schlossparkes nun in dieser Woche abgeschlossen wird, kann auch die Wasserkunst im Anschluss wieder in Betrieb genommen werden. Hierfür wird am kommenden Wochenende das Wasser wieder nach Gotha geholt.

Die Wehr- und Rechenanlagen in Emleben, an der Sundhäuser Mühle und in der Leinastraße in Gotha, werden zu diesem Zweck so reguliert, dass das Wasser wieder bis zur Wasserkunst gelangt.

Doch nicht nur die Wasserkunst wird mit Leinakanalwasser betrieben, auch die Pferdetränke und der Laufbrunnen auf dem Buttermarkt sind an den Leinakanal angeschlossen und erhalten von diesem ihr kühles Nass. Außerdem werden die Bäume auf dem oberen und unteren Hauptmarkt, über das im Zuge der Hauptmarktsanierung neu installierte Bewässerungssystem, mit Wasser versorgt.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de