gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

16.12.2009, Stimmen

Sie sind Krankenschwester, Taxifahrer, Arzt oder Altenpflegerin, Fahrer von Bus und Bahn, Pastorin, Kellnerin und Wirt, Schwimmmeisterin, Museologe, Straßenreiniger, Polizistin und Feuerwehrmann oder Tierpflegerin im Zoo. Sie alle verbindet eines, sie arbeiten Weihnachten und auch zum Jahreswechsel. Was wären wir ohne die Genannten und die vielen Ungenannten, die an den Feiertagen Sorge dafür tragen, dass wir eine stille Weihnacht und einen friedlichen Jahreswechsel begehen können.

Mir fällt dabei noch etwas ein. Jeden Morgen begrüßt mich eine freundliche Stimme, sie erzählt mir das Neueste vom Tage, sie weiß meist mehr als ich in dieser Stunde, sie vertreibt meine sorgenvollen Falten von der Stirn. Die Stimme ist per Knopfdruck da, verbreitet gute Laune, lässt mich beschwingt in den Tag kommen und erinnert mich, wenn es knapp wird daran, noch schnell einen Happen zu essen, bevor ich aus dem Hause eile. Ich glaube, es geht vielen von Ihnen so, wir mögen diese Stimme. Mal ist sie hell und glockenklar, am nächsten Tage voll männlichem Timbre. Es sind Stimmen, die uns beeinflussen und sie sind auf jeden Fall besser als wechselhafte Stimmungen. Wenn ein Jahr vergeht, hat man viele Stimmen gehört, haben uns Stimmungen eingefangen, durften wir unsere Stimme verschenken und jetzt, am Ende des Jahres wissen wir, ob alles stimmt, was man uns auf den Gabentisch legte.
Ich stimme mit jedem überein, der sagt, es ist schön, in Gotha zu leben und ich weiß, noch ist nicht alles stimmig, doch wir werden es schaffen, wenn wir gemeinsam die Stimme für unsere Stadt ergreifen. Danke denen, die es täglich tun und danke den anderen, die es im nächsten Jahr tun wollen.
Ich freue mich jeden Morgen auf die Stimme - die meines Radiomoderators.
Auch er ist täglich für mich da.

Stimmungsvolle Feiertage

Ihr

Knut Kreuch

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de