gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

11.02.2022, Oberbürgermeister besuchte das Ingenieurbüro Oppermann

Oberbürgermeister Knut Kreuch im Ingenieurbüro Oppermann

Das 25-jährige Jubiläum als eigenständige GmbH nutzte der Oberbürgermeister Knut Kreuch, um dem Ingenieurbüro Oppermann GmbH Gotha in der Gartenstraße einen Wirtschaftsbesuch abzustatten. Bereits seit über 30 Jahren, die Gründung der Zweigstelle in Gotha erfolgte im Jahr 1990, begleitet das Ingenieurbüro nun schon viele Baumaßnahmen über die Stadtgrenzen hinaus, von den Planungs- über die Bauleitungsphasen bis hin zur Fertigstellung. Die Parkplätze am Stadtbad und im Philosophenweg sind dabei nur zwei von zahlreichen Projekten, die den GothaerInnen bekannt sein dürften.

Derzeit erledigen 15 MitarbeiterInnen für kommunale und private Auftraggeber diese Tätigkeiten im Bereich des Straßenbaus und des Kanal-, Wasserleitungs- sowie Kläranlagenbaus. Aktuell ist das Ingenieurbüro zum Beispiel in die Erschließung der künftig entstehenden Wohngebiete in Gotha sowie verschiedene Straßenbauvorhaben in und rund um Bad Salzungen involviert. Besonders stolz ist Geschäftsführer Ulrich Herold auf die erfolgreiche Nachwuchskräftearbeit. Das Unternehmen bildet u. a. BauzeichnerInnen aus und bietet gute Übernahmechancen.


Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de