gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

16.09.2020, Musikalisch-philosophischer Abend in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Heinrich Heine präsentiert am Samstag, dem 10. Oktober 2020, um 18 Uhr, im Hanns-Cibulka-Saal, einen musikalisch-philosophischen Abend anlässlich des Welthospiztages.

Musikalisch umrahmt vom "Grenzgänger-Cellisten" Matthias Hübner stellen sich an diesem Abend Menschen vor, die in Gotha und im Landkreis den Tod nicht tabuisieren. Ihr Anspruch ist es, nicht dem Leben mehr Tage, aber den Tagen mehr Leben zu schenken. Mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Menschen behandeln und begleiten sie ihn. Sie gehören zum Netzwerk der Hospiz- und Palliativversorgung und bestehen aus Pflegenden, Ärzten und Ehrenamtlichen.

Mit ihren Geschichten wollen sie sichtbar machen, dass es für ein gutes Leben und für ein sinnvolles Tun bedeutsam ist, die eigene Endlichkeit zu bedenken. Sterben und Trauer haben ihren Platz mitten im Leben.

Karten für 10 € gibt es ausschließlich in der Stadtbibliothek

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de