gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

08.09.2016, Kulturforum "Die Loge" lädt wieder ein

Am Donnerstag, dem 15. September 2016, um 18.00 Uhr, findet im Bürgersaal des historischen Rathauses, die nächste Veranstaltung im Rahmen des Kulturforums "Die Loge" zum Thema

"In Regensburg geboren und in Gotha gestorben –
der fast vergessene Aufklärer Friedrich Melchior Grimm"

statt. Gesprächsgast von Oberbürgermeister Knut Kreuch ist Autor Winfried Wolf, dessen umfangreiches Buch "Friedrich Melchior Grimm, ein Aufklärer aus Regensburg" im vergangenen Jahr erschienen ist.

Friedrich Melchior Baron von Grimm war Schriftsteller, Journalist, Herausgeber, Theater- und Musikkritiker und ab 1775 im Auftrage von Herzog Ernst II. von Sachsen-Gotha-Altenburg auch Diplomat in Paris. Er gehörte zu den Förderern Mozarts, verkehrte mit vielen Enzyklopädisten seiner Zeit und war mit Katharina der Großen befreundet, für die er auch als Kunstagent tätig war und die ihn 1796 zum Russischen Staatsrat ernannte. Er starb 1807 in Gotha.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und dürfen sich auf einen interessanten Abend freuen. Der Eintritt ist frei.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de