gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.09.2021, Komplexmaßnahme "Gallettistraße/Am Kindleber Feld": Baumfällarbeiten nötig

Die Stadtverwaltung Gotha plant ab September den Ausbau der Gallettistraße und der Straße "Am Kindleber Feld" als geförderte Komplexmaßnahme zur Revitalisierung eines Gewerbealtstandortes. Die Verkehrsflächen werden verbreitert, parallel ein durchgehender Rad-/Fußweg errichtet und der gesamte Leitungsbestand saniert. Im Zuge dessen müssen 35 Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich um 20 Säulenpappeln, 9 Roß-Kastanien, 3 Eschen und jeweils eine Blaufichte, Vogelkirsche und Birke. Für alle Bäume wurde im Vorfeld ein Baumschutzgutachten erstellt. Danach weisen viele der Bäume, besonders die Hybridpappeln, hohe Vitalitätsverluste auf. Da die Bäume außerdem weit in den bisherigen Straßenraum reichen, ist eine Fällung unumgänglich.

Es sind umfangreiche Ausgleichspflanzungen geplant, die aber aufgrund des hohen Leitungsbestandes nicht durchgehend an der neuen Straße erfolgen können. Insgesamt werden dort 31 Laubbäume neu gepflanzt und durchgängig blütenreiche Krautsäume angelegt. Für die Bäume sollen ideale Entwicklungsmöglichkeiten gegeben werden.

Die verbleibenden Ausgleichspflanzungen erfolgen in Form einer Streuobstwiese und eines Feldgehölzes an der Ecke zur Kindleber Straße und als Feldhecke am Schluftergraben nach Gotha-Siebleben. Insgesamt werden 104 Laubbäume, 20 Obstbäume und 92 Sträucher neu gepflanzt.



Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de