gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

08.04.2014, Königin Silvia von Schweden wurde in Gotha mit dem "Friedenstein" geehrt

Dankesrede der Königin, Foto: Lutz Ebhardt

Dankesrede der Königin, Foto: Lutz Ebhardt

Rund 600 Zuschauer applaudierten Königin Silvia von Schweden, als sie kurz nach 16 Uhr bei wunderschönem Frühlingswetter über den roten Teppich vor dem Rathausportal schritt und dort von Oberbürgermeister Knut Kreuch und seiner Gattin in der Residenzstadt Gotha begrüßt wurde. Sechzig akkreditierte Journalisten verfolgten das Geschehen. Im Anschluss folgte im Bürgersaal des Rathauses im Beisein von Ehrenbürgern und den Vorsitzenden der Gothaer Stadtratsfraktionen, die Eintragung ins Goldene Buch der Stadt. Königin Silvia überbrachte dort Grüße Ihres Mannes Carl XVI. Gustaf und betonte dabei, dass die in Gotha geborene Mutter des schwedischen Königs sehr oft Gesprächsthema in der königlichen Familie sei.

Im weitläufigen Hof von Schloss Friedenstein wurde Königin Silvia von der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, dem Direktor der Stiftung Schloss Friedenstein Prof. Dr. Martin Eberle und sieben Trachtenkindern begrüßt. Nach einem Fototermin vor dem Ostflügel des Schlosses, folgte die Eintragung der Königin in das Goldene Buch des Freistaates Thüringen.

Im Festsaal erlebten rund achtzig geladene Gäste der Kulturstiftung Gotha den Festakt zur Preisverleihung. Nach einem Grußwort von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht hielt Oberbürgermeister Knut Kreuch als Vorsitzender des Stiftungsrates der Kulturstiftung Gotha die Laudatio auf die Preisträgerin. Gemeinsam mit der Ministerpräsidentin, die auch Schirmherrin der Kulturstiftung ist, übergab Kreuch den Preis „Der Friedenstein“ an Königin Silvia, die damit für Ihr Engagement gegen Gewalt und Missbrauch an Kindern ausgezeichnet wird. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Königin Silvia dankte für die Auszeichnung, die sie „mit Freude, aber auch Stolz“ entgegennahm.

Nach einer Führung durch die "Kunstkammer" verzichtete die Königin auf das Fahrzeug und erkundete den Weg ins Herzogliche Museum gemeinsam mit Oberbürgermeister und Ministerpräsidentin zu Fuß. In der Säulenhalle des im Oktober vergangenen Jahres eröffneten Herzoglichen Museums begrüßten rund 200 Spender und Stifter der Kulturstiftung Gotha die neue Preisträgerin, die während des Sektempfangs ganz spontan herzliche Worte zu den Anwesenden sprach und im Anschluss zu einem kleinen Rundgang durch das Museum startete.

Kurz nach 20 Uhr fand im Oktogon des Museumsgebäudes ein Abendessen mit Königin Silvia statt, zu dem die Ministerpräsidentin geladen hatte und mit dem ein besonderer Tag für Gotha einen stimmungsvollen Ausklang fand.


Preis der Kulturstiftung "Der Friedenstein"
1998 Wei Jing Sheng
2000 Prof. Kurt Masur
2008 Walentina Tereschkowa
2010 Hermann Huber
2012 Almaz und Karl-Heinz Böhm
2014 Königin Silvia von Schweden


Weitere Informationen
www.kulturstiftung-gotha.de
Bildergalerie zum Besuch von Königin Silvia von Schweden in Gotha

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de