gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

03.04.2014, Königin Silvia von Schweden besucht Gotha

Am Montag, den 7. April 2014 besucht Königin Silvia von Schweden die Residenzstadt Gotha, wo sie mit dem Preis "Der Friedenstein" der Kulturstiftung Gotha ausgezeichnet wird. Die Königin wird gegen 16 Uhr vor dem Rathaus von Oberbürgermeister Knut Kreuch begrüßt. Im Bürgersaal wird sie sich in das Goldene Buch der Residenzstadt Gotha eintragen.

Um 17 Uhr findet der Festakt der Kulturstiftung Gotha im Thronsaal von Schloss Friedenstein statt, zu dem auch die Schirmherrin der Stiftung, Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, erwartet wird. Im Anschluss an den Festakt und die Preisverleihung nimmt die Königin an einem Sektempfang mit den Spendern der Kulturstiftung Gotha im Herzoglichen Museum teil.

Der Preis "Der Friedenstein" wird von der Kulturstiftung Gotha seit dem Jahr 1997 verliehen und seit dem Jahr 2008 wird er regelmäßig im Abstand von zwei Jahren an Persönlichkeiten vergeben, um ihr Lebenswerk zu würdigen und besondere Leistungen für den Frieden und die Menschheit auszuzeichnen. Königin Silvia von Schweden wird für ihr soziales Engagement, u. a. für ihre Arbeit in der von ihr gegründeten "World Childhood Foundation" geehrt. Ziel der Stiftung ist es, Kindern in Deutschland und der ganzen Welt ein besseres und sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Der Preis ist mit 5.000,- € dotiert.

Im Rahmen des Besuches kommt es am Montag ganzzeitig zu Sperrungen der Parkplätze am Herzoglichen Museum und am Schloss Friedenstein. Die Parkstraße wird als Einbahnstraße in Richtung Puschkinallee/Lindenauallee ausgewiesen. Mit kurzfristigen Sperrungen muss gerechnet werden.
Das Herzogliche Museum ist für Besucher am Montag ab 15 Uhr geschlossen.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de