gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

17.03.2022, Historische Kommission für Thüringen und Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha richten gemeinsame Tagung zur "Modernen Stadtgeschichte und ihre Perspektiven" aus

Stadtgeschichten sind ein traditionelles historiographisches Genre und gehören seit der Antike zu den Klassikern der Geschichtsschreibung. Unter Einbeziehung neuer Fragestellungen bedürfen sie gerade deshalb ständiger Aktualisierung. Vor diesem Hintergrund und mit Blick auf die derzeit für die Stadt Gotha entstehende erste moderne Stadtgeschichte Thüringens findet am 25. und 26. März 2022 im Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt (Landschaftshaus am Schlossberg) eine wissenschaftliche Tagung statt, die in 13 Vorträgen nach den Formen aktueller Stadtgeschichtsschreibung fragt. Neben theoretischen Konzepten und methodischen Zugängen zur Erforschung stadtgeschichtlicher Prozesse werden dabei auch konkrete Fallbeispiele aktueller Forschungen zur Stadtgeschichtsschreibung aus dem thüringisch-mitteldeutschen Raum in den Blick genommen. Zudem wird am Abend des 25. März, um 19.00 Uhr, Prof. Dr. Holger Th. Gräf von der Universität Marburg einen Festvortrag zum Thema "Die Bedeutung kleiner Städte für die Urbanisierung (1650–1900)" halten.

Die Tagung wird von der "Forschungsstelle Stadtgeschichte Gotha" in Kooperation mit der "Historischen Kommission für Thüringen" veranstaltet. Das komplette Programm sowie weitere Informationen zur Tagung unter: www.gotha.de/stadtgeschichte oder www.historische-kommission-fuer-thueringen.de. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Tagungsbeginn: Freitag, den 25. März, 10:00 Uhr
Tagungsende: Samstag, den 26. März, 12:30 Uhr
Tagungsort: Landschaftshaus Gotha (Forschungszentrum Gotha)

Kontakt: Dr. Alexander Krünes, Stadtverwaltung Gotha, Hauptmarkt 1, 99867 Gotha; Telefon: 03621-222353, E-Mail: stadtgeschichte@gotha.de


Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de