gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.04.2020, Grenzenloses Lesen, Hören und Lernen für Nutzer der Stadtbibliothek

Leserinnen und Leser, die einen Bibliotheksausweis besitzen, haben weiterhin die Möglichkeit, die Thüringer Online-Bibliothek thuebibnet zu nutzen. Aus einem Angebot von über 80.000 elektronischen Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene können Nutzer mit einem gültigen Ausweis rund um die Uhr Bücher, Hörbücher, Filme, Musik, Sachmedien, Ratgeber, Zeitungen und Zeitschriften in elektronischer Form ausleihen. Das Angebot ist geeignet für viele Geräte, wie z. B. PCs, Smartphones, Tablets, MP3-Player sowie E-Book-Reader. Da der Zulauf zurzeit extrem hoch ist, wurden kurzfristig zusätzliche 15.000 € in Medien investiert. Somit steht der grenzenlosen Mediennutzung nichts mehr im Wege.

Die Zugangsdaten stehen auf dem Bibliotheksausweis. Abgelaufene Ausweise wurden bereits automatisch bis 30.04.2020 kostenlos verlängert. Mehr Informationen, wie die Online-Bibliothek funktioniert, sind auf der Website www.thuebibnet.de zu finden.

Medien, die in der Stadtbibliothek vor der Schließung am 17. März 2020 ausgeliehen wurden, werden bei allen Benutzern automatisch bis 12. Juni 2020 verlängert. Somit entfallen Säumnisgebühren, die danach angefallen wären. Zuvor entstandene Gebühren bleiben aber weiterhin bestehen. Die Rückgabe der Medien ist weiterhin über den Rückgabeautomat im Eingangsbereich der Bibliothek möglich.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de