gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

18.07.2013, Gothaer Partnerstädte zur 50. Europeade zu Gast

Verschiedene Auftritte im Rahmenprogramm
Die 50. Europeade wird heute Abend offiziell eröffnet. Seit heute Morgen wird aber schon so vielfältig getanzt und musiziert, wie es die Stadt lange nicht mehr erlebt hat. Insgesamt nehmen 184 Tanz- und Folkloregruppen an der Europeade in Gotha teil, die 307 Auftritte auf den sechs in der Innenstadt positionierten Tanzflächen absolvieren.

Auch vier der fünf Gothaer Partnerstädte feiern mit, denn die traditionellen „Tage der Partnerschaften“ wurden in diesem Jahr vorverlegt, um den Freunden aus Romilly-sur-Seine (Frankreich), Martin (Slowakische Republik), Salzgitter (Deutschland) und Kielce (Polen) die Möglichkeit zu geben, dieses große Tanzfestival miterleben zu können. Darüber hinaus hat sich die polnische Partnerstadt Kielce, deren Delegation unter Leitung von Stadtpräsident Wojcech Lubawski angereist ist, für die Ausrichtung der 51. Europeade beworben und wird Gotha im nächsten Jahr als Gastgeber dieser europäischen Traditionsveranstaltung folgen.

Die polnische Partnerstadt wird das Programm der 50. Europeade in Gotha mit zwei großen Auftritten des Tanztheaters Kielce am Freitag (17.30 Uhr) und am Samstag (13.00 Uhr) auf der Hauptmarktbühne unterstützen. Das Tanztheater Kielce, das bereits zum Thüringentag viele Besucher mit seinen professionellen Darbietungen begeisterte, hat sich wieder etwas Besonderes für die Europeade-Besucher und -Teilnehmer ausgedacht. Darüber hinaus werden sich neben den offiziellen Delegationen der Partnerstädte die Trachtengruppe Salzgitter als aktive Teilnehmer der Europeade und der Spielmannszug Salzgitter als Gäste der Gothaer Schützen im Festumzug am Samstag präsentieren, der als „Europa-Parade“ von der Stadthalle, vorbei am künftigen Herzoglichen Museum, bis zur Orangerie führen wird.  

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de