gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

07.06.2018, Gothaer Gedenken anlässlich des 175. Geburtstages von Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner

Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard in Gotha zu Gast

Am Samstag, dem 9. Juni 2018, um 16.00 Uhr, wird im Kolumbarium des Gothaer Hauptfriedhofes eine Gedenkstunde anlässlich des 175. Geburtstages der ersten Friedensnobelpreisträgerin veranstaltet.

Mit Gotha, der Stadt des "Friedensteins", ist Bertha von Suttner auf ganz besondere Weise, ja auf ewig, verbunden. In unserer Stadt befindet sich die letzte Ruhestätte der Friedensnobelpreisträgerin, über die sie testamentarisch verfügt hat. Sie ist mit ihrer Friedensarbeit auch im Jahr ihres 175. Geburtstages aktueller denn je. Die Kriege des 21. Jahrhunderts und die aktuellen militärischen Auseinandersetzungen in Afghanistan, in Syrien und viele andere mehr, belegen dies leider eindrücklich. Dr. Heinz Fischer besuchte als Bundespräsident der Republik Österreich im September des Jahres 2015 diese letzte Ruhestätte und würdigte sie auf ganz besondere Weise.

Anlässlich des 175. Geburtstages wird Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard auf Einladung des Oberbürgermeisters, der Stadt Gotha und der letzten Ruhestätte Bertha von Suttners einen Besuch abstatten und im Rahmen der Gedenkveranstaltung sprechen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Olaf Bessert.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de