gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.07.2011, Fünf Partnerstädte beim Landesfest dabei

Fünf Partnerstädte beim Landesfest dabei

Alle fünf Gothaer Partnerstädte sind auf Einladung von Oberbürgermeister Knut Kreuch in die Residenzstadt gekommen, um gemeinsam mit den Gothaerinnen und Gothaern sowie tausenden Besuchern das größte Landesfest zu feiern. Insgesamt 130 Gäste erwartete Gotha offiziell, darüber hinaus sind noch die Radsportler aus Romilly in Gotha angereist, ein Schützenverein aus Salzgitter wird noch erwartet.

An einem gemeinsamen Informationsstand, unmittelbar vor dem Gothaer Rathausportal, können sich alle Festbesucher über Gothas Partnerstädte und die Tradition der partnerschaftlichen Beziehungen informieren. Die älteste Städtepartnerschaft unterhält die Residenzstadt Gotha zu Romilly-sur-Seine in Frankreich. Im vergangenen Jahr wurde das 50-jährige Partnerschaftsjubiläum mit einem "Deutsch-Französischen Jahr" gefeiert. Seit 1988 ist Gotha mit Salzgitter verbunden, seit 1993 mit Gastonia in North-Carolina (USA) sowie seit 1997 mit Kielce (Polen) und Martin (1997).

Die Partnerstädte sind mit Bürgermeistern und Abgeordneten morgen auch im Festumzug vertreten. Das Kielcer Tanztheater tritt heute 17:15 Uhr auf der MDR-Bühne auf dem Hauptmarkt auf, morgen werden 17:20 Uhr die Musiker aus Gastonia dort zu hören sein.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de