gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

19.07.2022, Feuerwehrreport: Flächenbrand am Stadtrand

Feuerwehrleute löschen einen Flächenbrand.

Am Sonntag, dem 17.07.2022 alarmiert die Rettungsleitstelle die Feuerwehr Gotha kurz vor 15 Uhr zu einem Flächenbrand auf einer Agrarfläche im Bereich der Goldbacher Straße zwischen Gotha und Goldbach. Zur Berufsfeuerwehr wurden die Gothaer Einheiten Stadtmitte und Uelleben alarmiert sowie zeitgleich die Feuerwehren Goldbach und Hochheim der Gemeinde Nessetal von der anderen Fahrtrichtung her.

Bei Ankunft der Feuerwehr standen etwa 100 m2 eines Getreidefeldes vom Straßengraben her in Brand und das Feuer fraß sich bereits seinen Weg ins Feldinnere. Glücklicherweise war zu dieser Zeit nicht viel Wind, sodass ein zügig eingeleiteter Löschangriff über zwei Flanken schnell Wirkung zeigte und somit eine weitere Ausbreitung auf etwa 200 m2 begrenzt werden konnte. Die Freiwilligen Feuerwehren der bauten eine Wasserversorgung per Pendelverkehr auf, womit genügend Löschwasser für die restliche Ablöschung bereitstand. Der bereits angeforderte Schlauchwagen kam nicht mehr zu Einsatz. Nach etwa einer halben Stunde war der Brand restlos gelöscht und der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Zu den Hintergründen des Brandes ermittelt nun die Polizei.

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de