gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

23.12.2021, Ernestinum-SchülerInnen gestalteten Fassadenentwürfe für Gothaer JugendherbergeFilm ist online zu sehen

Im Rahmen des Kunstunterrichtes am Gymnasium Ernestinum werden in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt der Stadtverwaltung Gotha regelmäßig interessante Themen zu Städtebau und Architektur in Gotha bearbeitet. Ziel ist es, SchülerInnen ein Gefühl für die gebaute Umwelt, architektonische Epochen und Gestaltungsdetails zu vermitteln und damit eventuell auch bei der Berufs- und Studienwahl zu unterstützen. 
Es wird dabei immer versucht, aktuelle Vorhaben in den Aufgabenstellungen zu berücksichtigen, die für die Arbeit der SchülerInnen interessant sind.  Da derzeit die Planung einer neuen Jugendherberge in Vorbereitung ist, bot es sich an, die jungen Leute und spätere Nutzergruppe in dieses Projekt einzubeziehen. Gefragt waren Ideen zur Gestaltung der Fassaden in der Jüdenstraße und am Klosterplatz. 
Eine Vielzahl unterschiedlicher Gestaltungsvarianten von schlicht und nah am Bestand, über Fachwerk, bis zu kreativen Farbgestaltungen und Fassadenelementen sind entstanden. Durch die SchülerInnen wurden die Arbeiten in einer Präsentation im Rahmen des Unterrichtes vorgestellt.
Auch die Öffentlichkeit sollte am Ideenreichtum der SchülerInnen teilhaben. Die Baugesellschaft Gotha bot daher die Möglichkeit zur Ausstellung in ihren Räumen an. Leider konnte pandemiebedingt nur die Gelegenheit eines Besuches kaum genutzt werden. Daher entstand ein durch die Schüler Oskar Stahl und Eric Marschner selbst produzierter Film, der die Ergebnisse präsentiert und über Youtube einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht.

Zum Film

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de