gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

22.10.2021, Einweihung der Skulpturen an der Balustrade am Hauptmarkt

An der Balustrade des Hauptmarktes (im Volksmund bekannt als Pferdetränke) wird mit Hilfe der Kulturstiftung Gotha ein neues Denkmal eingeweiht. Ziel war es, bedeutende Gothaer Ereignisse darzustellen und das Kunstwerk im Rahmen der Sanierung des Hauptmarktes fertigzustellen. Die Kulturstiftung Gotha hat hierfür eine der höchsten Förderungen bisher zugesprochen – 100.000,- €, welche anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Stiftung bewilligt wurden.

Prof. Bernd Goebel aus Halle, der bereits das Arnoldi-Denkmal sowie das Denkmal "Luise Dorothea" in Gotha geschaffen hat, hat sich für jeden Sockel der Balustrade eine Figur erdacht sowie zwei Wächter und vier Würfel mit Texten versehen. Alles wurde dem Denkmalbeirat und den Bürgern der Stadt Gotha im Gipsentwurf vorgestellt und anschließend in Bronze gegossen.

Am Sonntag, dem 24.10.2021, um 10 Uhr werden die Kunstwerke enthüllt und feierlich im Beisein des Künstlers sowie Oberbürgermeister Knut Kreuch und vielen Spendern der Kulturstiftung Gotha übergeben.

Pressemitteilung der Kulturstiftung Gotha

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de