gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

05.07.2013, Begegnungen in Martin und Gotha beleben Gothaer Städtepartnerschaftstreffen

Bürgermeister Schmitz-Gielsdorf in Martin, Foto: Uwe Zerbst

Bürgermeister Schmitz-Gielsdorf in Martin, Foto: Uwe Zerbst

Motorradfahrer aus Salzgitter

Motorradfahrer aus Salzgitter

In der Zeit vom 20. bis 23. Juni 2013 besuchte eine Gothaer Delegation unter Leitung des Bürgermeisters Klaus Schmitz-Gielsdorf die slowakische Partnerstadt Martin. Die große Entfernung zwischen den Partnerstädten und die damit verbundene lange Reise lassen für einen Aufenthalt in Martin nur wenig Zeit. So blieben zwei Tage, an denen die Gothaer mit den Gästen aus Polen, Tschechien, Ungarn, Serbien, Russland und Niederlande die Gastfreundschaft in Martin genießen und das vorbereitete Programm erleben konnten. Die "Tage der Stadt" waren selbstverständlich der Mittelpunkt des Besuchsprogramms. Zur Stadtfesteröffnung in der Innenstadt überbrachte Bürgermeister Schmitz-Gielsdorf die Grüße aus der Partnerstadt Gotha und Gäste und Besucher konnten das bunte Spektakel - von Folkloretänzen bis hin zu den Auftritten der Musikgruppen und Bands - miterleben. Der Tag sah einen Besuch des "Kommunitätszentrums", einer Einrichtung für Senioren und einer Fotoausstellung vor. Der Direktor des Seniorenheims Milan Matia und die Senioren bereiteten den Gästen aus den Partnerstädten ein herzliches Willkommen. Während eines festlichen Empfangs bei internationaler Musik begrüßte Martins Bürgermeister Andrej Hrnciar die Delegationen. Am folgenden Tag lud die Martiner Feuerwehr zu einem, nicht nur für die Gäste der Feuerwehren, interessanten Feuerwehrtag ein.
Mit zahlreichen neuen Ideen und Anregungen für die kommenden Treffen verabschiedeten sich die Gothaer von ihren slowakischen Freunden. Die Eindrücke vom Kommunitätszentrum, den Feuerwehrübungen und nicht zuletzt den anregenden Gesprächen mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung begleiteten die Gäste nach Hause. Für das Projekt "Transparente Stadt", ein Projekt der Stadtverwaltung Martin zum "transparenten" Haushalt, erhielt Martins Bürgermeister internationale Anerkennung. Und mit Sicherheit waren die Informationen zu diesem Projekt auch Grundlage für das eine oder andere Gespräch zwischen den Teilnehmern.

Während eine Delegation nach Gotha zurückgekehrt ist, planten Salzgitteraner ein Treffen in Gotha. Am 29. und 30. Juni trafen sich motorradbegeisterte Salzgitteraner mit Gleichgesinnten aus Gotha. Oberbürgermeister Knut Kreuch begrüßte mit Gothaer Motorradfans 20 Gäste vor dem Historischen Rathaus. Anschließend wurden die Salzgitteraner von den Gothaern zu einer kleinen Rundfahrt eingeladen. Den Abend ließen Sie bei einem gemütlichen Abend auf dem Boxberg ausklingen, wo sie die historische Galopprennbahn begeisterte und in ihrem Vorhaben stärkte, die Stadt Gotha ein weiteres Mal zu besuchen. In diesem Jahr besteht die deutsch-deutsche Städtepartnerschaft 25 Jahre. Zahlreiche Begegnungen in beiden Städten laden unterschiedlichste Interessengemeinschaften zu gemeinsamen Unternehmungen ein. Der Abstecher der Motorradfahrer nach Gotha war ein weiterer Punkt des umfangreichen Städtepartnerschaftsprogramms der Residenzstadt Gotha in diesem Jahr.    

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de