gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

10.02.2022, 34. LOTTO Thüringen Ladies Tour kommt nach Gotha

Eine Renradfahrerin fährt jubelnd über die Ziellinie.

34. LOTTO Thüringen Ladies Tour kommt nach Gotha, Foto: Lutz Ebhardt

Start und Ziel am 28. Mai 2022 in der Von-Zach-Straße

Wenn vom 24. Mai bis zum 29. Mai 2022 die 34. Auflage der "LOTTO Thüringen Ladies Tour" durch den Freistaat rollt, dann wird das traditionsreiche Etappenrennen der Radsportlerinnen zum achten Mal auch in der Residenzstadt Gotha Station machen.

Am Samstag, dem 28. Mai 2022, wird die 5. Etappe in Gotha gestartet und dort nach ca. 124 km anspruchsvollen Streckenkilometern auch die Entscheidung um den Tagessieg fallen. Zum zweiten Mal ist dann Start- und Ziel der Etappe "Rund um Gotha" in der Von-Zach-Straße, im Stadtteil Gotha-West. Möglich wird dieser international hochkarätige Rundfahrttag erneut durch das Sponsoring der Stadtwerke Gotha GmbH, die seit 2014 die Ausrichtung der Gothaer Etappen unterstützen.

Im vergangenen Jahr gab es mit der Ankunft der Schlussetappe der "LOTTO Thüringen Ladies Tour" vor dem Berufsschulzentrum in der Von-Zach-Straße eine Premiere, der, ob der Corona-bedingten Maßnahmen, leider nur wenige Zuschauer beiwohnen durften. Damals holte sich die Niederländerin Lorena Wiebes mit zwei Radlängen Vorsprung den Etappensieg, vor der Belgischen Meisterin Lotte Kopecky. Gesamtsiegerin wurde 2021 die niederländische Weltmeisterin im Teamzeit- und Querfeldeinfahren Lucinda Brand.

Bei einer Verbesserung der Pandemiesituation könnte der Rundfahrttag in Gotha-West diesmal viele Interessierte anlocken. Dafür wird dann sicher auch ein spannender Rennverlauf sorgen, denn die 124 km lange Strecke soll auch wieder über den Inselsberg führen und würde damit wohl eher nicht für eine Massensprint-Ankunft sorgen.

Oberbürgermeister Knut Kreuch freut sich jetzt schon auf den sportlichen Höhepunkt im Mai: "Die LOTTO Thüringen Ladies Tour hat seit fast einem Jahrzehnt ihren festen Platz im Veranstaltungskalender unserer Stadt. Wir werden neben namhaften Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen auch Nachwuchstalente begrüßen können, die sich von Gotha aus auf den Weg machen, einmal zu ganz großen Erfolgen durchzustarten".

Während die Rennfahrerinnen die Etappe absolvieren, soll im Gelände des Start- und Zielbereiches in der Von-Zach-Straße ein attraktives Rahmenprogramm veranstaltet werden.

Am 28. Mai 2022 erfolgt nach dem bisherigen Planungsstand um 10.00 Uhr im Start-/Zielbereich die Einschreibkontrolle. Um 11.00 Uhr gibt Oberbürgermeister Knut Kreuch dann den Startschuss zur vorletzten Etappe. Nach dem scharfen Start in Gotha-Sundhausen geht es auf einer rund 83 km langen Runde über Leina, Schönau vor dem Wald, Friedrichroda und Bad Tabarz zum Inselsberg hinauf. Danach führt die Strecke über Brotterode, Ruhla, Thal, Seebach, Schmerbach, Schwarzhausen, Sondra, Sättelstädt, Mechterstädt, Teutleben, Aspach und Trügleben nach Gotha.

Gegen 13.00 Uhr passieren die Fahrerinnen zum ersten Mal die ansteigende Zielgerade am Berufsschulzentrum Gotha-West und fahren dann eine weitere Runde durch den Landkreis. Diese verläuft mit einer Distanz von ca. 41 km über Wahlwinkel, Waltershausen, Sondra, Sättelstädt, Mechterstädt, Teutleben, Aspach und Trügleben, zurück nach Gotha. Die Zielankunft in der Von-Zach-Straße ist gegen 14.15 Uhr avisiert. Anschließend finden die Siegerehrungen für die besten Fahrerinnen der Etappe und die führenden Sportlerinnen in den Trikotwertungen statt.

Die bisherigen Siegerinnen der "LOTTO Thüringen Ladies Tour" in der Residenzstadt Gotha:

  • 2014    Lisa Brennauer (D)
  • 2015    Lisa Brennauer (D)
  • 2016    Marianne Vos (NIE)
  • 2017    Skylar Schneider (USA)
  • 2018    Alice Barnes (GBR)
  • 2019    Lisa Klein (D)
  • 2021    Lorena Wiebes (NIE)

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de