gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

30.11.2012, 20-jähriges Jubiläum einer deutsch-amerikanischen Begegnung

v.l.n.r. Myconiuspreisträger Kurt Scholler, Trish Anderson, Cyntia Scholler, Beigeordnete Marlies Mikolajczak, Dave Kirlin, Partnerschaftsvereinsvorsitzende Helga Kukulenz, Jennifer Stultz, Werner Kukulenz, OB Knut Kreuch, Bürgermeister Klaus Schmitz-Gielsdorf, Nan Kirlin, Joe Carpenter und Gloria Carpenter.

Gäste aus Gastonia

Gäste aus Gastonia auf dem Weihnachtsmarkt

Gäste aus Gastonia auf dem Weihnachtsmarkt

In der Zeit vom 2. bis 6. Dezember 2012 erwartet die Residenzstadt Gotha acht Gäste aus der amerikanischen Partnerstadt Gastonia. Neben dem diesjährigen Myconiusmedaillen-Preisträger Kurt Scholler und seiner Gattin erwartet die Stadt Gotha auch die ehemalige Bürgermeisterin von Gastonia, Jennifer Stultz. Desweiteren gehören Nan und Dave Kirlin, Trish Anderson sowie Gloria und Joe Carpenter zur Delegation.

Ausgangspunkt für diesen Besuch ist die erste Begegnung von Gothaern und Gastoniern vor nunmehr 20 Jahren in Gotha. Während des Besuches des Gothaer Weihnachtsmarktes von Kurt Scholler im Jahre 1992 entstand der Wunsch, eine Partnerschaft mit der Stadt Gotha aufzubauen. So ist es auch während des anstehenden Besuches in der Residenzstadt selbstverständlich, zu einem vorweihnachtlichen Stadtrundgang einzuladen.

Die Gothaer Partnerschaft zu Gastonia ist  ein Beispiel dafür, dass Städtepartnerschaften auch aktiv gelebt werden, denn auf Initiative von Seiten der Stadtverwaltung selbst, dem Partnerschaftsverein, Schüler- und Jugendgruppen, Institutionen oder Verbänden fanden in Gotha und Gastonia zahlreiche Besuche statt.

Der anstehende Besuch aus der amerikanischen Partnerstadt ist verbunden mit Gesprächen zur Fortführung und Intensivierung der Städtepartnerschaft sowie zur Vorbereitung des 20jährigen Partnerschaftsjubiläums 2013. Die Gäste erwartet darüber hinaus eine Informationstour zur städtebaulichen Entwicklung der Residenzstadt Gotha. Der Besuch bietet gleichzeitig die Gelegenheit zu Gesprächen zum geplanten Besuch einer Gothaer Delegation im nächsten Jahr in Gastonia. Auf Einladung des Bürgermeisters John D. Bridgeman werden offizielle Vertreter der Stadtverwaltung, des Gothaer Stadtrates und Mitglieder des Partnerschaftsvereins Gotha-Gastonia in die amerikanische Partnerstadt reisen. Gastonias Bürgermeister sieht den kommenden Besuch als ein Zeichen des dauerhaften "Charakters" der Städtepartnerschaft zwischen Gotha und Gastonia  und die kontinuierlichen Programme, Austausche und dauerhaften Freundschaften als Grundlage für "Frieden durch Menschen".


Weitere Informationen
Bildergalerie vom Besuch aus Gastonia

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de