gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

12.04.2013, 20-jähriges Jubiläum der deutsch-amerikanischen Städtepartnerschaft Gotha - Gastonia

Gothaer Delegation reist nach Amerika

In der Zeit vom 18. bis 25. April 2013 verweilt eine Gothaer Delegation unter Leitung von Oberbürgermeister Knut Kreuch in der amerikanischen Partnerstadt Gastonia. Begleitet von Mitgliedern des Stadtrates der Stadt Gotha, Mitgliedern des Partnerschaftsvereins Gotha-Gastonia, einer Übersetzerin und der Verantwortlichen für Städtepartnerschaft der Stadt Gotha erwartet die Gäste ein umfangreiches Programm, das von den Mitgliedern des Sister Cities Committees in Gastonia vorbereitet wurde.  Ausgangspunkt für diesen Besuch ist eine Einladung von Gastonias Bürgermeister John D. Bridgeman anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages zwischen Gotha und Gastonia am 19. April 1993.

Die Gothaer Partnerschaft zu Gastonia ist ein Beispiel dafür, dass Städtepartnerschaften auch aktiv gelebt werden, denn auf Initiative seitens der Stadtverwaltung selbst, dem Partnerschaftsverein, Schüler- und Jugendgruppen, Institutionen oder Verbänden fanden in Gotha und Gastonia zahlreiche Besuche statt. Die Delegationsteilnehmer werden auch in diesem Jahr wieder in Gastfamilien untergebracht. Einige der Gäste haben inzwischen langjährige Verbindungen zur Partnerstadt Gastonia und kennen ihre Gastgeber persönlich. Ein Vertreter des jetzigen Gothaer Stadtrates besucht so seine Gastgeber, die er während eines deutsch-amerikanischen Schüleraustausches bereits kennenlernte. 

Der anstehende Besuch in der amerikanischen Partnerstadt ist verbunden mit Gesprächen zur Fortführung und Intensivierung der Städtepartnerschaft. Während eines Empfangs anlässlich des Partnerschaftsjubiläums treffen die Gäste auf den Deutschen Honorarkonsul in Charlotte, Kurt Waldthausen, den Generalkonsul Christoph Sander, Gastonias Bürgermeister John D. Bridgeman und Wirtschaftsvertreter. Der feierliche Empfang ist Anlass zur Unterzeichnung einer Bekräftigungserklärung dieser Städte-partnerschaft. Oberbürgermeister Knut Kreuch wird das Interesse der Stadt Gotha an der Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit der beiden Städte an gemeinsamen Projekten auf wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet sowie des Schüleraustausches unterstreichen. Darüber hinaus wird die Gothaer Delegation am jährlich in Gastonia stattfindenden "Run for the Money" teilnehmen und einen Zwei-Kilometer-Lauf begleiten, dessen Startgelder für gemeinnützige Zwecke in Gastonia gespendet werden.

Gastonias Bürgermeister John D. Bridgeman sieht den kommenden Besuch "als ein Zeichen des dauerhaften Charakters der Städtepartnerschaft zwischen Gotha und Gastonia und die kontinuierlichen Programme, Austausche und dauerhaften Freundschaften als Grundlage für "Frieden durch Menschen".

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de