gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.09.2021, 200. Geburtstag des Gothaer Pädagogen August Köhler mit Publikation gewürdigt

Am 9. September 1821 wurde August Köhler in Traßdorf (heute Ilm-Kreis) geboren. 1848 kam er nach seinem Engagement an der Salzmannschen Erziehungsanstalt in Schnepfental nach Gotha, wo er bis zu seinem Tode im Jahre 1879 als Pädagoge wirkte und sich insbesondere der Entwicklung der Kindergartenpädagogik widmete.

Anlässlich des 200. Geburtstages August Köhlers präsentierte die Baugesellschaft Gotha mbH ein Buch, das den Bau ihrer "August-Köhler-Wohnanlage", die Geschichte des Gebäudekomplexes und den Pädagogen selbst vorstellt.

Mit der "August-Köhler-Wohnanlage", die durch eine Gruppe von Gothaer SeniorInnen initiiert wurde, entstand in einem mehrjährigen Prozess ein Quartier mit 29 Wohnungen, einem Gemeinschaftsraum und einer Gesamtinvestition von 7,24 Millionen Euro.

Mit Unterstützung von sechs externen Autoren ist es der Baugesellschaft mbH gelungen, nun ein Buch darüber zu verfassen, wie es geschafft werden konnte, die vorgefundenen Grundstücke zwischen der Siebleber Straße und dem Siebleber Wall in ihrer komplizierten Konstellation für eine zeitgemäße Bebauung nutzbar zu machen und ein neues zu Hause für viele Menschen zu schaffen.

Das Buch ist zum Preis von 15 Euro in der Geschäftsstelle der Baugesellschaft (August-Creutzburg-Str. 2), den Seniorenklubs und ab demnächst im Gotha-adelt-Laden erhältlich.


Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de