gotha.de - :: Rathaus & Politik :: Stadtfinanzen :: Haushalt

Haushalt

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2020

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2020

Mit Beschluss B 058/19 vom 04.12.2019 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die Haushaltssatzung 2020 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 059/19 vom 04.12.2019 wurde dem Finanz- und Investitionsplan 2019 bis 2023 zugestimmt.

Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 3 ThürKO am 16.12.2019 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 10.02.2020 die Haushaltssatzung der Stadt Gotha samt Anlagen mit einem festgesetzten Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt i. H. v. 30.815.900,00 € genehmigt (§ 59 Absatz 4 ThürKO).

Die Genehmigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 12.02.2020 postalisch zur Kenntnis gegeben (§ 22 Absatz 3 ThürKO).

Die öffentliche  Bekanntmachung erfolgt am 27.02.2020 im Rathaus-Kurier.

Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wird gemäß § 57 Absatz 3 ThürKO in der Zeit vom 28.02. bis 13.03.2020 während der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

1. Nachtragshaushaltssatzung 2019

1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 - Deckblatt

Mit Beschluss B 562/19 vom 10.04.2019 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 563/19 vom 10.04.2019 wurde dem geänderten Finanz- und Investitionsplan 2018 bis 2022 zugestimmt.

Die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 3 ThürKO mit Schreiben vom 12.04.2019 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 09.05.2019 die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 der Stadt Gotha samt Anlagen gemäß § 60 Absatz 1, § 57 Absatz 3 Satz 2 i. V. m. § 21 Absatz 3 Satz 3 ThürKO eingangsbestätigt. Genehmigungspflichtige Bestandteile enthält die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 nicht.

Die Eingangsbestätigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 15.05.2019 postalisch zur Kenntnis gegeben.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 16.05.2019 im Rathaus-Kurier.

Die 1. Nachtragshaushaltssatzung 2019 mit ihren Anlagen wird gemäß § 57 Absatz 3 ThürKO in der Zeit vom 17. bis 31.05.2019 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2019

Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2019
Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2019

Mit Beschluss B 519/18 vom 05.12.2018 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die Haushaltssatzung 2019 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 520/18 vom 05.12.2018 wurde dem Finanz- und Investitionsplan 2018 bis 2022 zugestimmt.

Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 3 ThürKO am 17.12.2018 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 04.02.2019 die Haushaltssatzung der Stadt Gotha samt Anlagen gemäß § 57 Absatz 3 Satz 2 i. V. m. § 21 Absatz 3 ThürKO eingangsbestätigt. Genehmigungspflichtige Bestandteile enthält die Haushaltssatzung nicht.

Die Eingangsbestätigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 12.02.2019 postalisch zur Kenntnis gegeben.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 28.02.2019 im Rathaus-Kurier.

Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wird gemäß § 57 Absatz 3 ThürKO in der Zeit vom 01. bis 15.03.2019 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2018

Deckblatt der Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2018
Deckblatt der Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2018

Mit Beschluss B 421/17 vom 29.11.2017 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die Haushaltssatzung 2018 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 422/17 vom 29.11.2017 wurde dem Finanz- und Investitionsplan 2017 bis 2021 zugestimmt.
Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 3 ThürKO am 15.12.2017 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 12.02.2018 die Haushaltssatzung der Stadt Gotha samt Anlagen gemäß § 57 Absatz 3 Satz 2  i. V. m. § 21 Absatz 3 ThürKO eingangsbestätigt. Genehmigungspflichtige Bestandteile enthält die am 15.12.2017 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegte Haushaltssatzung nicht. Die Eingangsbestätigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 19.02.2018 zur Kenntnis gegeben.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 22.02.2018 im Rathaus-Kurier. Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wird gemäß § 57 Absatz 3 ThürKO in der Zeit vom 23.02. bis 12.03.2018 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2017

Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2017
Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2017

Mit Beschluss B 311/16 vom 14.12.2016 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die Haushaltssatzung 2017 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 312/16 wurde dem Finanz- und Investitionsplan 2016 bis 2020 zugestimmt.
Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 3 ThürKO am 22.12.2016 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 14.02.2017 die Haushaltssatzung der Stadt Gotha samt Anlagen gemäß § 57 Absatz 3 i. V. m. § 21 Absatz 3 ThürKO eingangsbestätigt. Genehmigungspflichtige Bestandteile enthält die am 22.12.2016 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegte Haushaltssatzung nicht. Die Eingangsbestätigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 20.02.2017 zur Kenntnis gegeben.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 23.02.2017 im Rathaus-Kurier. Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 57 Absatz 3 Satz 3 ThürKO in der Zeit vom 23.02. bis 10.03.2017 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

Haushaltssatzung der Stadt Gotha für das Haushaltsjahr 2016

Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2016
Deckblatt Haushaltsplan Stadt Gotha 2016

Mit Beschluss B 174/15 vom 16.12.2015 hat der Stadtrat der Stadt Gotha die Haushaltssatzung 2016 mit ihren Anlagen beschlossen. Mit Beschluss B 175/15 wurde dem Finanz- und Investitionsplan 2015 bis 2019 zugestimmt.
Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 21 Absatz 2 ThürKO am 23.12.2015 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegt.

Die Rechtsaufsichtsbehörde hat mit Schreiben vom 16.02.2016 die Haushaltssatzung der Stadt Gotha samt Anlagen gemäß § 57 Absatz 3 Satz 2 i. V. m. § 21 Absatz 3 ThürKO eingangsbestätigt. Genehmigungspflichtige Bestandteile enthält die am 23.12.2015 bei der Rechtsaufsichtsbehörde vorgelegte Haushaltssatzung nicht. Die Eingangsbestätigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde dem Stadtrat am 23.02.2016 zur Kenntnis gegeben.

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte am 25.02.2016 im Rathaus-Kurier. Die Haushaltssatzung mit ihren Anlagen wurde gemäß § 57 Absatz 3 ThürKO in der Zeit vom 26.02. bis 14.03.2016 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Neuen Rathaus, Ekhofplatz 24, Bürgerbüro, ausgelegt.

Logo der Residenzstadt Gotha
Die Stadt Gotha auf Facebook

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Bürgertelefon
Telefon: 03621 222-222

Anschrift: Historisches Rathaus,
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-242
E-Mail: info@gotha.de