gotha.de - :: Rathaus & Politik :: Bürgerservice :: Leistungen A - Z :: Bürgeramt

Gewerbe - überwachungsbedürftig nach § 38 GewO

Beschreibung/Dienstleistung
Bearbeitung von Anzeigen zum Betreiben eines Gewerbes im Stadtgebiet Gotha und dessen Ortsteilen. Bitte beachten Sie: für Gewerbemeldungen im Landkreis ist das Landratsamt Gotha zuständig.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Gewerbemeldung persönlich (Aufrufsystem), online (Onlinedienst), per E-Mail oder per Post einzureichen.

 

Überwachungsbedürftige Gewerbe sind:

  • Der An- und Verkauf von Gebrauchtwaren:
    • hochwertige Konsumgüter, insbesondere Unterhaltungselektronik, Computern, optische Erzeugnisse, Fotoapparate, Videokameras, Teppiche, Pelz- und Lederbekleidung,
    • Kraftfahrzeuge und Fahrräder,
    • Edelmetalle und edelmetallhaltigen Legierungen sowie Waren aus Edelmetall oder edelmetallhaltigen Legierungen,
    • Edelsteine, Perlen und Schmuck,
    • Altmetalle
  • Auskunftserteilung über Vermögensverhältnisse und persönliche Angelegenheiten (Auskunfteien, Detekteien),
  • Vermittlung von Eheschließungen, Partnerschaften und Bekanntschaften,
  • Betrieb von Reisebüros und Vermittlung von Unterkünften,
  • Vertrieb und Einbau von Gebäudesicherungseinrichtungen einschließlich der Schlüsseldienste,
  • Herstellen und Vertreiben spezieller diebstahlsbezogener Öffnungswerkzeuge

 

Unterlagen

  • vollständig ausgefüllte und unterschriebene Gewerbeanmeldung (GewA1) oder Gewerbeummeldung (GewA2)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei der Behörde
  • Pass oder Personalausweis
    • bei ausländischen Bürgern: Aufenthaltstitel, Meldebescheinigung
  • bei juristischen Personen Handelsregisterauszug,
  • bei Zweigstellen die Kopie der Gewerbeanmeldung für die Hauptniederlassung


Bemerkung: Bei juristischen Personen müssen Unterlagen, die der Zuverlässigkeitsprüfung dienen, für alle Geschäftsführer vorgelegt werden.

 

Fristen
Aufgrund der Bearbeitungszeit empfiehlt sich eine Beantragung 4 Wochen vor gewünschter Aufnahme der Tätigkeit.

 

Hinweise
Spezielle Zuständigkeiten:

  • für Anmeldung Gaststätten, Imbissstände, Kantinen, Zimmervermietung, Handel, Spielrecht: Frau Ollarius
  • Handwerk, Dienstleistungen, Transportbetriebe, Autohandel, Bewacher, §§ 34ff GewO: Frau Punkt
  • Märkte, Reisegewerbe: n.n.


ThAVEL, Einheitlicher Ansprechpartner und Zuständigkeitsfinder
Existenzgründer und Unternehmer, vor allem aus allen EU-Ländern, können sich außerdem über die Seiten des Landes Thüringen informieren und ihre Vorgänge abwickeln. Weitere Informationen finden Sie in der Linkliste.

Gebührentatbestand
Gebühr: 15,00 – 25,00 Euro
Zuverlässigkeitsprüfung: 40,00 Euro

Formulare (Thüringer Formularservice)

Gewerbe-Anmeldung (GewA1)

Beiblatt zur Gewerbe-Anmeldung/Gewerbe-Abmeldung - bei juristischen Personen


Gewerbe-Ummeldung (GewA2)

Beiblatt zur Gewerbe-Ummeldung - bei juristischen Personen

Links
Online-Dienste - Zuständigkeitsfinder und Einheitlicher Ansprechpartner
Online-Dienste - Gewerbe online
Thüringer Antragssystem für Verwaltungsleistungen (ThAVEL)


Hinweise zum Datenschutz
Betroffenenauskunft Gewerbe

Ansprechpartner

Frau Punkt
Telefon: 03621 222-723
E-Mail: punkt.gewerbe@gotha.de

Frau Ollarius
Telefon: 03621 222-721
E-Mail: ollarius.gewerbe@gotha.de oder gewerbe@gotha.de

 

Bürgerbüro
Zimmer: Foyer
Telefon: 03621 222-402
Telefax: 03621 222-401
E-Mail: buergerbuero@gotha.de

Anschrift: Ekhofplatz 24, Neues Rathaus

Logo der Residenzstadt Gotha

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Bürgeramt
Telefon: 03621 222-701

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-703
E-Mail: amt30@gotha.de