gotha.de - :: Leben in Gotha :: Stadtporträt :: Wissenschaftliche Stadtgeschichte

Wissenschaftliche Stadtgeschichte

Ansicht Gotha um 1850

 

Im Jahr 2025 feiert die Stadt Gotha ihr 1250-jähriges Bestehen. Im Zuge dieses Jubiläums wird eine wissenschaftliche Gesamtdarstellung der Gothaer Stadtgeschichte in zwei Bänden erscheinen.

 

Band 1 befasst sich mit der Zeit von den Anfängen Gothas bis zum Ende des Alten Reiches und Band 2 mit der Zeit von 1806 bis zur Gegenwart.

 

Das Projekt, das vom Stadthistoriker Dr. Alexander Krünes koordiniert wird, zielt auf eine breite Außenwirkung. Die Zwischenergebnisse sollen der Öffentlichkeit und der wissenschaftlichen Welt in regelmäßigen Schritten durch Vorträge, Tagungen und kleinere Publikationen präsentiert sowie in städtische Kultur- und Bildungsangebote eingebunden werden.

 

 

Weiterführende Informationen zum Projekt:

Projektbeschreibung
Forschungsstelle "Stadtgeschichte Gotha"
Kooperationspartner Veranstaltungen

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Dr. Krünes
Telefon: 03621 222-353

Anschrift: Rathaus, Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
stadtgeschichte@gotha.de