gotha.de - :: Leben in Gotha :: Stadtporträt :: Persönlichkeiten :: Hannah-Höch-Ehrung :: 2014: Andrea Drewlo

2014: Andrea Drewlo

Verleihung der Hannah-Höch-Ehrung 2014

OB Knut Kreuch mit Andrea Drewlo, der Hannah-Höch-Preisträgerin 2014, Foto: Lutz Ebhardt
OB Knut Kreuch mit Andrea Drewlo, der Hannah-Höch-Preisträgerin 2014, Foto: Lutz Ebhardt

Zum siebenten Mal wird das Wirken einer Gothaerin Künstlerin mit der "Hannah-Höch-Ehrung" gewürdigt. In diesem Jahr fiel die Entscheidung der Jury auf Andrea Drewlo, die u.a. von Ingrid Seyffarth, Alexandra Klitzsch, Claudia Pitschel vorgeschlagen wurde.

Andrea Drewlo ist als Tanzpädagogin weit über die Gothaer Stadtgrenzen hinaus bekannt. Nachdem sie selbst im Kindesalter Ballettuntericht genommen hatte, absolvierte sie ein Ballettstudium,  arbeitete danach für die Musikschule "Louis Spohr", bevor sie sich als Ballettlehrerin in der Stadthalle selbstständig machte. Bis 2006 leitete Andrea Drewlo  17 Jahre lang die Tanzgruppen der Gothaer Karnevalsgemeinschaft 1969 e.V., das Männerballett, Tanzmariechen, Funkengarde usw. und trainierte Tanzgruppen unterschiedlichster Altersgruppen in Herrenhof, Sonneborn und Wechmar. Beruflich ist sie nach einem Studium der Pflegewissenschaften und des Pflegemanagements inzwischen als Geschäftsführerin der Städtische Heime Gotha gGmbH tätig. Auf die Frage "Wann haben Sie denn mal Freizeit?" antwortet sie, dass diese zwar gering ist, aber sie ihre Entspannung beim Tanz, bei ihren Schülerinnen und der Fröhlichkeit im Unterricht findet.

In Gedenken und Erinnerung an Gothas berühmteste Tochter Hannah Höch veranstaltet die Stadt Gotha jedes Jahr im November, die "Hannah-Höch-Ehrung". Die Veranstaltung wird zum Anlass genommen, das künstlerische Schaffen Gothaer Frauen zu würdigen. Geehrt werden Künstlerinnen aller Genres, sowie kunst- und kulturinteressierte Frauen, die in Gotha geboren wurden oder lebten und einen engen Bezug zu Gotha haben. Vorschläge, wessen Werk mit der "Hannah-Höch-Ehrung" gewürdigt werden soll, konnten Gothaer Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtverwaltung Gotha einreichen.

Logo der Residenzstadt Gotha
Die Stadt Gotha auf Facebook

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Tel.: 03621 222-222
Tel.: 03621 222-402
Tel.: 03621 222-405

Anschrift: Historisches Rathaus,
Hauptmarkt 1, 99867 Gotha
Telefax: 03621 222-242
E-Mail: info@gotha.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:
Neues Rathaus - Ekhofplatz 24
Mo, Di, Do, Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Mi 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtverwaltung
bis auf Weiteres geschlossenporno-shemale.netshemalego.orgtranssexualvideo.net