gotha.de - :: Leben in Gotha :: Lernen & Bildung :: Stadtbibliothek :: Über die Bibliothek

Bildergalerie

Die neue Stadtbibliothek kann sich sehen lassen: Auf drei Etagen können Sie nach Herzenslust schmökern, spielen, entspannen. Hier können Sie sich vor Ihrem Besuch einen ersten Eindruck von den neuen Räumlichkeiten verschaffen.

Außenansichten

Haupteingang der Stadtbibliothek im Winterpalais
Haupteingang der Stadtbibliothek im Winterpalais
Friede Springer Haus

Impressionen vom Erdgeschoss

Romane im Erdgeschoss
Sitzecke
Romane im Erdgeschoss
Kataloge und Selbstverbucherstation im Erdgeschoss
Selbstverbucherstation im Erdgeschoss
Schließschränke im Foyer
Rückgabeterminal im Foyer (außerhalb der Öffnunsgzeiten)
Im Lesecafé
Hanns-Cibulka-Saal
Zeitungen und Zeitschriften

Impressionen vom Obergeschoss

Kunst im Balkonzimmer
Kunst im Balkonzimmer mit Lesebereich
Jugendbereich mit Wii-Station
Hörstation im Medienmarkt
Themenmarkt
Katalogsuche im Themenmarkt
Regionales in der Gustav Freytag Galerie
Sachbücher im Obergeschoss
Sachbücher im Obergeschoss
Informationstheke

Impressionen von der Kinderwelt Gebrüder Grimm im Dachgeschoss

Info-Theke in der Kinderwelt mit Internetarbeitsplätzen im Hintergrund
 
Veranstaltungsbereich in der Kinderwelt
In der Kinderwelt
In der Kinderwelt
Leseecke in der Kinderwelt
Hörstationen in der Kinderwelt
Spieltische in der Kinderwelt mit Hörstationen
Spielstation für die Kleinsten
 

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Stadtbibliothek "Heinrich Heine"
Telefon: 03621 222670

Anschrift: 
Friedrichstr. 2-4, 99867 Gotha
E-Mail: service.bibliothek@gotha.de

Öffnungszeiten:

Montag: geschlossen
Di, Mi, Fr: 10.00 - 18.00 Uhr
Do: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 13.00 Uhr

Link zum Instagram-Kanal der Stadtbibliothek Gotha

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Freies WLAN in der Stadtbibliothek

Digitale Bibliothek

ThueBIBnet - Rund um die Uhr elektronische Medien zum unentgeltlichen Herunterladen

Freundeskreis

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e.V.

Anfahrt

Anfahrt/Lageplan Stadtbibliothek