gotha.de - :: Leben in Gotha :: Kinder & Familie :: Ferien

Ferien

Sommerferien 2016 auf dem Big Play

Für die Schulferien lassen sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Städtischen Kinder- und Jugendtreffs immer viele tolle Programmpunkte einfallen.

Zum Beispiel gibt es verschiedene Tagesausflüge sowie spannende Angebote in und um die Kinder- und Jugendtreffs, wie der Bau eines Piratenschiffs, eine Karibiknacht, Sportturniere, Naturerlebnisspiele, selbst gekochte Leckereien und vieles mehr.

In jeder Kinder- und Jugendeinrichtung wird ein Veranstaltungsprogramm entwickelt, welches sich geordnet nach dem Veranstaltungstag im Ferienheftchen der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit wiederfindet. So können Kinder und Eltern ganz nach ihren Interessen die Angebote auswählen.

Halli-Galli-Tour 2018: Tolle Ferienangebote der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit

Während an den Schulen schon eifrig den nahenden Sommerferien entgegengefiebert wird, laufen in den städtischen Kinder- und Jugendtreffs die Vorbereitungen der Ferienveranstaltungen auf Hochtouren.

Zur Eröffnung der Sommerferien findet dieses Mal am Montag, dem 2. Juli 2018, ab 10 Uhr am Kinder- und Jugendzentrum „Big Palais“ unsere große Spieleolympiade statt. Hierbei gibt’s tolle Preise zu gewinnen. Das Spielmobil der städtischen Kinder- und Jugendarbeit ist auch mit vor Ort.

In den Ferien wird es verschiedene Tagesausflüge geben sowie spannende Angebote in und um die Kinder- und Jugendtreffs, wie beispielsweise das Bauen und Leben in einem Goldgräber-Camp, natürlich mit Goldwäsche, eine Medienprojektwoche, Sportturniere, Naturerlebnisspiele, selbst gekochte Leckereien, den großen Fahrrad-Tag und vieles mehr.

In jeder Kinder- und Jugendeinrichtung wurde ein Veranstaltungsprogramm entwickelt, welches sich geordnet nach dem Veranstaltungstag im Sommerferienheftchen wiederfindet. So können Kinder und Eltern ganz nach ihren Interessen die Angebote auswählen.

In der Zeit vom 28. Mai bis 8. Juni 2018 sind die Mitarbeiter der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit Gotha während der großen Hofpausen wieder auf Halli-Galli-Tour in den Gothaer Grundschulen, um ihre Sommerferienangebote zu bewerben.

Mit Musik und guter Laune erhält hier jeder Grundschüler den beliebten Sommerferienplan „Ab in die Ferien“ persönlich in die Hand.
Mehr als 70 verschiedene Angebote halten die 3 städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen für ihre kleinen und großen Gäste in den knapp 7 Ferienwochen bereit.

Hervorzuheben sind natürlich die Ferienfreizeiten, von denen eine mit 24 Teilnehmern vom 23. bis 27. Juli im Klosterpark Reinhardsbrunn, mit einem altersgerechten Programm für Kinder, von den Mitarbeitern der Kinder- und Jugendtreffs Zelle und Sundhausen durchgeführt wird.

Eine zweite Freizeit findet vom 9. bis 13. Juli in Gotha unter dem Motto „Horch mal, wer da hämmert! - Handwerk vor Ort“ statt, bei der durch die Kooperation von Mitarbeitern der Städtischen Kinder- und Jugendarbeit und des Aus- und Fortbildungszentrums des Baugewerbes Gotha e. V. praktische Arbeit im Bauhandwerk mit erlebnisreicher Freizeitgestaltung kombiniert wird.

Mehr Informationen über die Angebote und auch das beliebte Halli-Galli-Heftchen, gibt es dann ab dem 08. Juni auch in den städtischen Kinder- und Jugendeinrichtungen.



Horcht mal, wer da hämmert: Handwerkerfreizeit in den Sommerferien 2018

Städtische Kinder- Jugendarbeit Gotha und das Aus- und Fortbildungszentrum des Baugewerbes Gotha e.V. veranstalten eine Handwerkerfreizeit
Städtische Kinder- Jugendarbeit Gotha und das Aus- und Fortbildungszentrum des Baugewerbes Gotha e.V. veranstalten eine Handwerkerfreizeit

Schon mal selbst gemauert, gesägt, oder genietet? Noch nicht? Na dann mal los, hier kommt jetzt eure große Chance! Unter dem Motto "Handwerk vor Ort im ABZ Bau Gotha e.V." wird in den Sommerferien eine Handwerkerfreizeit angeboten. Diese Ferienfreizeit, die in Kooperation der Städtischen Kinder- Jugendarbeit Gotha und dem Aus- und Fortbildungszentrums des Baugewerbes Gotha e.V. durchgeführt wird und sich an Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren richtet, geht neue Wege. Denn auf kurzweilige Art und Weise werden hier Handwerk und erlebnisreiche Freizeitgestaltung miteinander verbunden.
Die Ferienfreizeit wird vom 09. bis zum 13. Juli 2018 in den Werkstätten des Aus- und Fortbildungszentrums Bau sowie im Kinder- und Jugendzentrum "Big Palais" stattfinden.

In den Vormittagsstunden können die Teilnehmer gemäß ihren Interessenlagen und unter professioneller Anleitung Werkstücke fertigen und dabei auch ihrer eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Gleichzeitig bietet sich den Teilnehmern damit auch ein guter Einblick in die Arbeitswelt handwerklicher Berufe, was bei der späteren Berufswahl von Vorteil sein könnte. Während der Nachmittag- und Abendstunden erwarten die teilnehmenden Jungen und Mädchen ein buntes Freizeitprogramm, gefüllt mit spannenden Aktivitäten wie Klettern, Schatzsuche, Kickern, Grillen und Vieles mehr, sodass kaum noch Wünsche offen bleiben.
Übernachtet wird im Kinder- und Jugendzentrum.

Wer sich also für ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm interessiert und schon immer mal ins Handwerk reinschnuppern wollte, der sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen!

Weitere Infos sowie die Teilnehmerunterlagen gibt es ab 03.04.2018 im Kinder- und Jugendzentrum "Big Palais" in der Schäferstraße 10, in 99867 Gotha (Tel.: 03621-737180).

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Abt. Jugend und Sport
Frau Ernst
Telefon: 03621 222-150

Anschrift: Ekhofplatz 24, Neues Rathaus
Telefax: 03621 222-191
E-Mail: amt51@gotha.de