gotha.de - :: Leben in Gotha :: Freizeit & Sport :: Wandern & Naherholung :: Seeberg

Seeberg

Blick zum Thüringer Wald
Blick zum Thüringer Wald

Der Seeberg bzw. die Seeberge sind ein etwa 6 km langer, nach Südosten verlaufender Härtlingskamm südöstlich der Gothaer Innenstadt und nordöstlich der Gemeinde Seebergen. Sie bestehen vorwiegend aus Rhätsandstein, Muschelkalk- und Keupermerkelstandorten.

Die Seeberge erreichen am Großen Seeberg im Südosten bei Seebergen 409,2 ü. NN, im Nordwesten bei Gotha am Kleinen Seeberg noch 356,4 m ü. NN. Fast das gesamte Gebiet liegt in einem 1941 erstausgewiesenen und rund 370 ha großen Naturschutzgebiet . Die Seeberge, welche ca. 21 ha Mischwald umfassen, werden nordwestlich von der Ratsrinne bzw. dem Wilden Graben umgeben.
Zahlreiche Streuobstwiesen, einen wunderschönen Ausblick auf den Thüringer Wald sowie die artenreiche Naturausstattung im und am Höhenzug und im nahegelegenen Siebleber Teichgebiet animieren zu Wanderungen und zur Rast.

Deinhardts Ruh
Muschelkalksteilhang
Naturlehrpfad

Weitere Informationen

Gewässer: Siebleber Teich

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Garten-, Park- und Friedhofsamt
Telefon: 03621 222-470

Anschrift: Verwaltungsgebäude
Remstädter Weg 12
Telefax: 03621 222-485
E-Mail: gartenamt@gotha.de