gotha.de - :: Leben in Gotha :: Freizeit & Sport :: Sportförderung

Sportförderung

Sportförderbericht 2020

Deckblatt Sportförderbericht 2019
Deckblatt Sportförderbericht 2020

Mit dem Sportförderbericht möchte die Stadt Gotha einen Überblick darüber geben, in welchem Umfang im Jahr 2020 finanzielle Mittel bereitgestellt wurden, um das Sporttreiben in der Residenzstadt zu ermöglichen und die Voraussetzungen dafür sicherzustellen.

In den 58 Gothaer Sportvereinen waren im Jahr 2020 7.769 Sportlerinnen und Sportler aktiv. Voraussetzung für das Sporttreiben ist natürlich die Bereitstellung und die Betreibung der städtischen Sporthallen und Sportplätze, aber auch die rein finanzielle Förderung der Sportvereine.
Das Jahr 2020 war in sportlicher Hinsicht, wie in allen anderen Lebensbereichen auch, ein besonderes Jahr. Auf Grund der Corona-Pandemie mussten die Sportlerinnen und Sportler fast 5 Monate auf das regelmäßige Sporttreiben verzichten bzw. waren nur eingeschränkte Aktivitäten möglich. Sportveranstaltungen wie der Gothaer Schlossparklauf, die Lotto Thüringen Ladies Tour und die Stadtwerke Gotha Sportlerehrung am Jahresende konnten nicht stattfinden.

Trotz aller widrigen Umstände erhielten die Sportvereine umfangreiche finanzielle Unterstützung für die Sicherung der Arbeit in den Sportvereinen oder für Sanierungen in den Sportstätten. Diese vielfältige Art und Weise der Unterstützung wird im Bericht im Einzelnen dargestellt.

Logo der Residenzstadt Gotha
Die Stadt Gotha auf Facebook

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Tel.: 03621 222-222
Tel.: 03621 222-402
Tel.: 03621 222-405

Anschrift: Historisches Rathaus,
Hauptmarkt 1, 99867 Gotha
Telefax: 03621 222-242
E-Mail: info@gotha.de

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:
Neues Rathaus - Ekhofplatz 24
Mo, Di, Do, Fr 09:00 - 18:00 Uhr
Mi 09:00 - 12:00 Uhr

Stadtverwaltung
bis auf Weiteres geschlossen