gotha.de - :: Leben in Gotha :: Bürgerengagement, Ehrenamt, Projekte :: Kurd-Laßwitz-Stipendium :: Rebekka Knoll 2013

Rebekka Knoll 2013

Jury entschied sich für 24jährige Nachwuchsautorin

Kurd-Laßwitz-Stipendium 2013 an Rebekka Knoll, Foto: Lutz Ebhardt

Seit dem Jahr 2008 vergibt die Residenzstadt Gotha mit dem "Kurd-Laßwitz-Stipendium" einen Stadtschreiberpreis für Kinder- und Jugendbuchautoren. Nach erfolgter Ausschreibung des mit 5.000 Euro dotierten Stipendiums für den Zeitraum vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2013, befasste sich die vom Stadtrat berufene Jury unter Vorsitz von Oberbürgermeister Knut Kreuch Anfang Oktober mit den eingegangenen Bewerbungen.

Die Entscheidung der Juroren fiel auf die in Berlin lebende Studentin der Theaterwissenschaften und Autorin Rebekka Knoll. Sie tritt damit die Nachfolge von Christoph Kuhn (2008), Dr. Claudia Engeler (2009), Ursula Muhr (2010), Agnes Hammer (2011) und Reinhard Griebner (2012) an.

Die 24-jährige Rebekka Knoll schließt im Wintersemester 2012/2013 ihr Studium der Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin mit der Masterarbeit ab. Im April 2013 hat sie ihren insgesamt sechsmonatigen Gotha-Aufenthalt begonnen.

Rebekka Knoll überzeugte die Jury unter anderem mit dem in diesem Jahr bei Schwarzkopf & Schwarzkopf erschienenen Roman "Das Kratzen bunter Kreide" und einer Leseprobe Ihres zweiten Buches, das im Frühjahr 2013 erschienen ist.


Video

14.11.2012, 1. Lesung der Kurd-Laßwitz-Stipendiatin 2013 Rebekka Knoll

Kolumnen von Rebekka Knoll

19.03.2013, One-night-stand: Und der Frühling ruft einfach nicht an

Gebt es zu, wir waren alle verknallt, auf den ersten Blick. Er ist das gewohnt, natürlich, er ist schön. Er brauchte nur kurz aufzutauchen und sich im Kreis zu drehen, und schon wollten wir die Nacht mit ihm verbringen. Hätte er...  mehr...

30.01.2013, Warzen und Konfetti

Konfetti werfen, mit einer Nixe tanzen und mit einem Piraten anstoßen, im Spiegel kontrollieren, ob die Warze noch sitzt und versuchen, sie größer zu hexen. Es gibt eine Jahreszeit, die ich besonders liebe: Die jetzige. Wenn...  mehr...

Treffer 26 bis 27 von 27
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-27 Nächste > Letzte >>

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Informationsamt
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de