gotha.de - :: Leben in Gotha :: Bürgerengagement, Ehrenamt, Projekte :: Fairtrade-Stadt Gotha

Was ist Fairtrade?

Fairtrade = aus dem Englischen und setzt sich zusammen aus den Wörtern "fair", das "anständig und gerecht im Verhalten gegenüber anderen" bedeutet und "trade" das auf Deutsch "Handel" bedeutet.1

Bestimmt ist Ihnen bei einem Einkauf im Supermarkt oder beim browsen im Internet der Begriff Fairtrade oder eines dieser Siegel begegnet.
GEPA, WFTO, El Puente, Floris Farm, Trans Fair, DWPEG

Darunter versteht man den Handel insbesondere mit Produkten aus Entwicklungsländern, der an bestimmte Bedingungen gebunden ist, die auch aus Sicht der Produzenten gerecht und angemessen sind.

Bekannte fair gehandelte Produkte sind unter anderem Kaffee, Bananen, Tee, Reis und Rosen, doch die Produktauswahl steigt stetig. Nicht nur im bekannten Lebensmittelsortiment sind fair gehandelte Produkte käuflich zu erwerben, es gibt auch schon Kleidung, Handarbeiten und Technik, die man an speziellen Siegeln erkennen kann.

_____________
[1] Duden, 2018: fair [online] https://www.duden.de/rechtschreibung/fair [21.05.2018]

Offizielle WFTO Definition von Fairtrade

Foto: TransFair e.V./Kristina Eggers
Foto: TransFair e.V./Kristina Eggers

"Fair Trade is a trading partnership, based on dialogue, transparency and respect, that seeks greater equity in international trade. It contributes to sustainable development by offering better trading conditions to, and securing the rights of, marginalized producers and workers – especially in the South.
Fair Trade organisations have a clear commitment to Fair Trade as the principal core of their mission. They, backed by consumers, are engaged actively in supporting producers, awareness raising and in campaigning for changes in the rules and practice of conventional international trade."

Eigene Übersetzung:
Als Fairtrade wird eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt basiert bezeichnet. Auch im internationalen Handel strebt Fairtrade nach mehr Gerechtigkeit. Fairer Handel trägt zu einer nachhaltigen Entwicklung bei, da es auf bessere Handelsbedingungen setzt und Rechte benachteiligter Produzenten und Erzeuger, besonders im Süden, sichert.
Fairtrade Organisationen bekennen sich klar zum fairen Handel als Grundsatz ihrer Tätigkeit. Unterstützt von Konsumenten, helfen sie aktiv Produzenten und fordern Veränderung in den Regeln und der Ausübung des konventionellen internationalen Handelssystems.

Logo der Residenzstadt Gotha
Die Stadt Gotha auf Facebook

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Telefonische Erreichbarkeit
Tel.: 03621 222-222
Tel.: 03621 222-402
Tel.: 03621 222-405

Anschrift: Historisches Rathaus,
Hauptmarkt 1, 99867 Gotha
Telefax: 03621 222-242
E-Mail: info@gotha.de

Achtung geschlossen!
Öffnungszeiten
für telefonische Erreichbarkeit

Bürgerbüro:
Neues Rathaus - Ekhofplatz 24
Mo - Do 09:00 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 14:00 Uhr
Samstag geschlossen

Stadtverwaltung
Mo, Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Di 13:00 - 16:00 Uhr
Mi geschlossen
Do 09:00 - 12:00 u. 13:00 - 18:00 Uhr