Gothaer Vornamenstatistik 2022

Gleich mehrere Namen teilen sich die vorderen Plätze

Im Jahr 2022 wurden vom Gothaer Standesamt insgesamt 541 Geburten beurkundet: 531 Kinder erblickten in Gotha das Licht der Welt, 10 Kinder wurden nachbeurkundet. Bei den Jungen ist „Felix“ auf dem 1. Platz der beliebtesten Vornamen, er wurde 6-mal vergeben. Bei den Mädchennamen nimmt „Emilia“ die Spitzenposition ein, sie wurde 6-mal ausgewählt.

Auf den weiteren Plätzen gibt es bei den Mädchen mehrere gleich häufig gewählte Favoriten: An zweiter Stelle rangieren Emma, Luna und Mia (jeweils 5-mal vergeben). Den 3. Rang belegen Charlotte, Maya und Mira. So sind jeweils vier Mädchen genannt worden.

An zweiter Stelle bei den Jungennahmen rangieren Adam, Noah und Theo (je 4-mal). Den dritten Rang teilen sich Arthur, Emil, Karl, Kurt Levi, Matheo und Max mit jeweils 3 Verwendungen.

Von allen im Jahr 2022 in Gotha beurkundeten Kindern erhielten 339 einen Vornamen, 181 erhielten zwei und 9 Kinder drei Vornamen.

Logo der Stadt Gotha

Stadtverwaltung Gotha
Telefon: 03621 222-0

Anschrift:
Hauptmarkt 1
99867 Gotha
Telefax: 03621 222-230
E-Mail: infonoSpam@gotha.de

Stadtverwaltung Gotha
Abt. Bürgerbüro
Telefon: 03621 222-402

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-401
buergerbueronoSpam@gotha.de