gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Wirtschaftsraum Innenstadt

Wirtschaftsraum Innenstadt

Am Unteren Hauptmarkt
Am Unteren Hauptmarkt

Neben den Gewerbegebieten ist die Innenstadt ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsraum. Handel, Gastgewerbe, Dienstleistungen, Freizeiteinrichtungen sowie Verwaltungen und Institutionen bieten zahlreichen Menschen Beschäftigung und Einkommen.
Für die Bürgerinnen und Bürger ist die Altstadt als Stadtzentrum zunehmend ein wichtiger Identität stiftender Ort für Freizeit, Kultur und Unterhaltung.
Die historische Altstadt mit Schloss Friedenstein prägt das Image der Stadt Gotha für Einwohner, Besucher und Investoren.

Aktionstag "Heimat shoppen 2018" in der Gothaer Innenstadt

Die bundesweite Imagekampagne „Heimat shoppen“ wirbt für die Wertschätzung der lokalen Unternehmen wie Händler, Gastronomen oder Dienstleister und deren Bedeutung für das Gemeinwohl unserer Städte. Im vergangenen Jahr haben erste Thüringer Städte am Aktionstag „Heimat shoppen“ mit großem Erfolg teilgenommen. Am 7. und 8. September 2018 plant die Stadt Gotha sich zusammen mit Ihren Gewerbetreibenden der Innenstadt an diesem bundesweiten Aktionstag zu beteiligen.
Der Gewerbeverein, das Stadtmarketing der KulTourStadt GmbH, die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung und die IHK Erfurt sind sich einig und davon überzeugt, dass die Gothaer Innenstadt bei Gäste und Kunden in gemeinschaftlichen Aktionen und mit individuellen Angeboten punkten kann.
Als Initiator und Federführer unterstützt die IHK Erfurt mit einer überregionalen Öffentlichkeitsarbeit die Aktion und stellt allen Beteiligten kostenlose Heimat-shoppen-Werbemittel zur Verfügung.
Alle innerstädtische Unternehmen, Vereine und städtische Akteure sind eingeladen, die Aktion mitzugestalten und von einem gemeinsamen Engagement zu profitieren.

Gothaer Wochenmarkt 2018

Gothaer Wochenmarkt 2017

Gothaer Wochenmarkt

Wochenmärkte mit frischen regionalen Lebensmitteln und Produkten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, beleben die Innenstadt sind eine attraktive Nahversorgung.

Auf den drei Wochenmärkten in der Stadt Gotha werden 56 Markthändler wöchentlich ihre frischen und qualitativ hochwertigen Lebensmittel und Waren anbieten.

Für die Kunden bedeutet das ein vielseitiges Sortiment von Blumen und Pflanzen, Fleisch- und Wurstwaren, Käse und Molkereiprodukten, Honig aus eigener Herstellung, Backwaren, Gewürze von A bis Z, Obst und Gemüse, ungarische Produkte, Kinder-, Damen und Herren Oberbekleidung, Frottierwaren und vieles mehr.

Flyer

Made in Gotha

Made in Gotha

Made in Gotha ist ein Branchen, Kultur und Touristik Portal für die Region Gotha und den Landkreis Gotha.
Made in Gotha

Gewerbeanmeldungen in der Innenstadt

249 Dienstleistung
224 Groß- / Einzelhandel
83 Finanzen / Versicherung
61 Gastgewerbe
60 Medizinische Einrichtungen
57 Vereine - Verbände - Parteien
22 Bau- / Ausbaugewerbe
18 Ausbildungseinrichtungen
18 Sonstige
8 Freizeiteinrichtungen / Sportstätten
8 Verwaltung / Institution
4 Transportunternehmen
3 Schulen
1 KFZ-Technik
1 Kindereinrichtungen

Kontakt

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Wirtschaftsförderung
Referatsleiter: Herr Harz
Telefon: 03621 222-823

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Sprechzeiten

Montag 09 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Donnerstag 09 - 12 und 13 - 18 Uhr
Freitag 09 - 12 Uhr
und jederzeit nach tel. Vereinbarung

Newsletter anmelden

Newsletter

Imagebroschüre

Imagebroschüre Wirtschaftsstandort Gotha durchblättern

Erfurter Wirtschaftskongress

Erfurter Wirtschaftskongress 07.Juni 2018
07.Juni 2018 im Steigerwaldstadion