gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Standortporträt :: Infrastruktur & Fakten

Infrastruktur & Fakten

Gothas zentrale Lage inmitten Deutschlands, im Grünen Herzen Thüringens wirkt sich auch positiv auf Infrastruktur und Logistik aus. Die Straßen-, Schienen- und Luftverbindungen garantieren kurze, schnelle Wege innerhalb Deutschlands und Europas.

Bundesautobahnen
BAB 4 / BAB 7
Dresden - Frankfurt (AS Gotha 1.5km, AS Gotha-Boxberg 2,5km)
BAB 71
Nordhausen - Schweinfurt (ca. 20 km)

Bundesstraßen
B 7
Eisenach - Gotha - Erfurt - Weimar - Jena
B 247
Northeim - Mühlhausen - Gotha - Suhl

Bahn
Gotha Hauptbahnhof
ICE Frankfurt/M - Halle/Leipzig - Berlin
RE Göttingen - Gotha - Chemnitz
Gotha Ost-Bahnhof (RB)
Erfurt-Leinefelde

 

Fernbus
Flixbus Haltestelle Hauptbahnhof Gotha

 

Luftverkehr / Flughäfen
Flughafen Erfurt-Weimar (25 km)
Leipzig/Halle (170 km)
Frankfurt/Main (230 km)

Weitere Informationen

Flughafen Erfurt-Weimar 25km
Leipzig/Halle Airport 160km
Frankfurt Airport 230km

Ver- und Entsorgung

Elektro- und Gasversorgung anliegend
Telekommunikationsnetz vorhanden
Wasser- und Abwasser vorhanden (WAZV Gotha)
Kläranlage, Baujahr 1993, Kapazität 150.000 EGW
Abfallwirtschaftsgesellschaft des Landkreises Gotha (AWIG)

Steuern

Der Gewerbesteuer - Hebesatz beträgt 400 v.H.

Der Grundsteuerhebesatz beträgt für

Grundsteuer B (bebaute Grundstücke) derzeit 470 v.H. 
Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Betriebe) 300 v.H.

(Aktualisiert am 01.01.2015)

Kontakt

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Wirtschaftsförderung
Referatsleiter: Herr Harz
Telefon: 03621 222-823

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Sprechzeiten

Montag 09 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Donnerstag 09 - 12 und 13 - 18 Uhr
Freitag 09 - 12 Uhr
und jederzeit nach tel. Vereinbarung

Newsletter anmelden

Newsletter

Imagebroschüre

Imagebroschüre Wirtschaftsstandort Gotha durchblättern