gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Projekte :: Immobilienwirtschaft :: Zwischennutzung Leerstand

Zwischennutzung Leerstand

Das Referat für Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung fokussiert seit der Neustrukturierung im Juli 2009 neben den traditionellen Aufgaben insbesondere den Wirtschaftsraum Innenstadt, dessen wirtschaftliche Bedeutung der der Gewerbegebiete an der Peripherie der Stadt in nichts nachsteht.
Bei besonderen Anlässen oder auf Nachfrage werden Verwalter oder Eigentümer leerstehender Ladenlokale in der Altstadt angesprochen und gebeten, ihre Immobilien ansässigen Vereinen, Unternehmen bzw. Institutionen zur repräsentativen Gestaltung zur Verfügung zu stellen.
In der Stadt aktive Vereine, Firmen oder Unternehmen können sich und ihre Projekte bzw. Produkte  präsentieren und einer breiten Öffentlichkeit zeigen.

Interessenten, die diese Möglichkeit der Werbung und Information nutzen sowie den Eigentümern gilt unser Dank für Ihre Bereitschaft, sich an diesen Aktionen zu beteiligen.

Thüringentag im Juli 2011

Galerie des art der stadt e.V. im Brühl
Galerie des art der stadt e.V. im Brühl

Zur Vorbereitung des Thüringentages 2011, der vom 8. - 10. Juli in Gotha stattfand, wurde erstmals diese Form der Präsentation initiiert und genutzt. Die meisten der leeren Ladenlokale oder Gewerberäume füllten sich in den Wochen und Monaten darauf wieder durch die verschiedenste weitervermietung.

Übersicht

  • Arnoldiplatz 2 - Präsentation des Lokalen Bündnises für Familien
  • Augustiner Str. 19 -Präsentation "Sundhäuser Tor"
  • Blumenbachstr. 1 - Roll up Display MB Autodesign und Veranstaltungsplakate vom Gothaer Kulturhaus
  • Brühl 10 - "dado" Art der Stadt e.V., Ausstellung
  • Brühl 13/15 - Präsentation des Vereins für Stadtgeschichte und Altstadtsanierung Gotha e.V.
  • Ekhofplatz 2a - Präsentation Uhrmachermeister Barkowski mit seinen Gotha-Uhren und Veranstaltungsplakate des Gothaer Kulturhauses
  • Ekhofplatz 12 - Plakate der Stadtverwaltung zum Thema Altstadtsanierung
  • Friedrichstr. 20 - Graffiti Projekt des Ordnungsamtes
  • Friedrichstr. 24 - Graffiti Projekt des Ordnungsamtes
  • Friedrichstr. 16 - Präsentation "Lokale Agenda 21"
  • Hauptmarkt 2 - temporäre Beratungsbüros vom Existenzgründerinnen Netzwerk "Startklar" und der Thüringer Agentur für Fachfräfte der LEG
  • Hauptmarkt 7 - temporäre Bar/Bistro des Gothaer Netzwerk e.V.
  • Hauptmarkt 26/27 - Historie DER SCHÜTZEN in Gotha, City Immobilien,
  • Hauptmarkt 31 - temporäre Präsentation/Vorführung durch den Art der Stadt e.V. - Graffiti Kunst
  • Hauptmarkt 46 - temporärer Verkauf von Arnstadt Kristall
  • Hünersdorfstr. 13 - Stiftung Friedenstein mit Informationen für die Jahresausstelleng "Elefantastisch", das Barockfst und das Ekhoffestival
  • Hünersdorfstr. 13 Präsentation des Gotha glüht e.V.
  • Jüdenstr. 1/3 - "dado" Art der Stadt e.V., Ausstellung
  • Jüdenstr. 4 - Präsentation des Bürgerturm Vereins Gotha e.V.
  • Jüdenstr. 11 - Ausstellung "Made in Gotha"
  • Lucas-Cranach-Str. 22 - Uhrenstudio Henneberg
  • Pfortenstr. 1 - Präsentation des Firmen-Ausbildungs-Verbundes Gotha e.V.
  • Pfortenstr. 4 - T-Punkt - Präsentation: Entertain TV
  • Querstr. 9 - Präsentation Volleyballclub Gotha e.V.
  • Querstr. 25 - Wohnen in Gotha, Wohn Art
  • Querstr. 27 - Dekoration Geschirr/Gemälde
  • Schwabhäuser Str. 43 - Präsentation des Vereins der Orangeriefreunde e.V.

Kontakt

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Wirtschaftsförderung
Referatsleiter: Herr Harz
Telefon: 03621 222-823

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Sprechzeiten

Montag 09 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Donnerstag 09 - 12 und 13 - 18 Uhr
Freitag 09 - 12 Uhr
und jederzeit nach tel. Vereinbarung

Newsletter anmelden

Newsletter

Imagebroschüre

Imagebroschüre Wirtschaftsstandort Gotha durchblättern