gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Kultur- und Kreativwirtschaft :: Film und Fernsehen :: Drehorte in Gotha

Weitere mögliche Drehorte

Bahnhofsterminal

Bahnhofsvorplatz
Bahnhofsvorplatz
Kunstwerk "5 Stelen für Gotha" am Bahnhofsvorplatz, , Fotos: Lutz Ebhardt
Kunstwerk "5 Stelen für Gotha" am Bahnhofsvorplatz, , Fotos: Lutz Ebhardt

Der Bahnhofsvorplatz, eines der wichtigsten Eingangstore der Stadt Gotha, wurde mit einer Gesamtinvestition von 12,88 Mio. Euro im Oktober 2007 fertiggestellt. Ein modernes ÖPNV-Terminal und das Kunstwerk "5 Stelen für Gotha" prägen das Erscheinungsbild am Bahnhof.

Kontakt:
Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha GmbH
Tel.: (03621) 39 827 10

Anschrift:
Reinhardsbrunner Str. 23
99867 Gotha
Fax: (03621) 39 827 19
service@rvg-gotha.de
www.rvg-gotha.de

Thüringerwaldbahn und Straßenbahn

Foto: Thüringerwaldbahn und Straßenbahn GmbH
Foto: Thüringerwaldbahn und Straßenbahn GmbH

Seit 1894 ist in Gotha die elektrische Straßenbahn als öffentliches Vekehrsmittel im Einsatz. Auf 3 Linien ist die Straßenbahn in Gotha unterwegs.
Die Waldbahn fährt bis in den Thüringer Wald über den Boxberg, Leina, Waltershausen und Tabarz bis nach Friedrichroda und bietet eine wunderschöne Fahrtstrecke durch Wald und Wiesen. Teilweise sind auch historische Bahnen zu speziellen Anlässen und auf Anfrage unterwegs.




Kontakt:
Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha GmbH
Geschäftsführer: Dieter Schedel
Telefon: 03621 431-0

Anschrift: Waltershäuser Straße 98
99854 Gotha 
Telefax: 03621-431-111
info@waldbahn-gotha.de

Der Gothaer Tivoli

Tivoli Gotha, Foto: Lutz Ebhardt
Tivoli Gotha, Foto: Lutz Ebhardt

Das Tivoli ist das Gründungshaus der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschland (SAP), des unmittelbaren Vorgängers der SPD. 1830 wurde das Haus ursprünglich als Gsststätte erbaut. Im berühmten "Kaltwasserschen Saal" fanden und finden viele Versammlungen und Veranstaltungen statt. 1953 wurde das Gebäude durch seine historische Geschichte zur "Arbeitergedenkstätte Tivoli" umbenannt und bis zur Wende als Gedenkstätte genutzt. Nach Sanierung des Tivolis wurde der "Kaltwassersche Saal" fast in den Originalzustand zurückversetzt.

Kontakt:
Förderverein Gothaer Tivoli e.V.
Telefon: 03621 704127

Anschrift: Am Tivoli 3, 99867 Gotha
Fax: 03621 704127
info@tivoli-gotha.de
www.tivoli-gotha.de

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Städtepartnerschaft und Kultur
Referent: Herr Märtin
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1, 99867 Gotha
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de