gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Kultur- und Kreativwirtschaft :: Film und Fernsehen :: Drehorte in Gotha

Kulturelle Einrichtungen

Kulturhaus und Stadthalle

Kulturhaus Gotha, Foto: Lutz Ebhardt
Kulturhaus Gotha
Stadthalle Gotha, Foto: Lutz Ebhardt
Stadthalle Gotha, Fotos: Lutz Ebhardt

Das heutige Kulturhaus wurde ursprünglich als Kino gebaut und 1940 eröffnet. Die vorhandene Theaterbühne mit Drehbühne sowie die moderne Ton- und Lichttechnik ermöglichen Aufführungen aller Art. So ist das Haus mit seinen 785 Plätzen Spielstätte für Oper, Operette, Musical, Konzerte, Schauspiel und Show Der Saal bietet durch seine Holzvertäfelung eine intime Atmosphäre und eine sehr gute Akustik. Das Kulturhaus ist Gastspielhaus, bietet aber Veranstaltern auch die Möglichkeit der Einmietung.

Die Stadthalle Gotha gilt als Gründungsstätte des Deutschen Schützenbundes 1861. Sie wurde im Jahre 1824 als Schießhaus erbaut und gehört mit ihrer historischen Bausubstanz zu den ältesten Konzert- und Festhallen Deutschlands. Heute finden in ihr Konzerte, Tanz und Unterhaltung, Messen und Tagungen, Vereinstreffen und Feiern statt. Das Haus mit großem und kleinen Saal, Bar und modernem Foyer bietet je nach Nutzungsart 286 bis 1100 Besuchern Platz.

Stadthalle und Kulturhaus werden von der Kultourstadt Gotha GmbH verwaltet. Ihr Ansprechpartner bei der Kultourstadt ist Frau ...

Stadthalle Gotha

Konzert in der Stadthalle Gotha
Konzert in der Stadthalle Gotha
Konzert in der Stadthalle Gotha
Konzert in der Stadthalle Gotha
Stadthalle Gotha, Bar
Stadthalle Gotha, Bar
Stadthalle Gotha, Ansicht bei Nacht
Stadthalle Gotha, Ansicht bei Nacht

Kontakt:

KulTourStadt Gotha GmbH
Telefon: 03621 510-422

Anschrift:
Hauptmarkt 17
99867 Gotha
Telefax: 03621 510-449
info@kultourstadt.de