gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Berufsorientierung | Ausbildung | Jobs und Karriere | Arbeitsmarkt

Berufsorientierung | Ausbildung | Jobs und Karriere | Arbeitsmarkt

Foto Lutz Ebhardt, Ausbildung
Foto Lutz Ebhardt, Ausbildung

Thüringen sieht einem prognostizierten Fachkräftebedarf entgegen. Rund 280.000 Fachkräfte werden bis 2020 im Land benötigt – ein großes Potential dieser Arbeitskraft fällt auf die Pendler und die potentiellen Rückkehrer. Das sind Thüringer, die ihre Heimat regelmäßig zum Arbeiten verlassen oder zu Gunsten einer Stelle in ein anderes Bundesland umziehen mussten. 
So gibt es aktuell allein rund 126.000 Pendler, die für den Thüringer Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Nur müssen diese auch erreicht, und auf die attraktiven Stellenangebote im Freistaat aufmerksam gemacht werden. Auch potentielle Rückkehrer gehören aufgrund von Heimatverbundenheit oder in der Heimat verbliebenen Freunden und Familienmitgliedern zu einer besonders wichtigen Bezugsgruppe in der Fachkräfteakquise.
Die ThAFF möchte Berufspendler und Thüringer, die aktuell in einem anderen Bundesland arbeiten, aber gern wieder in den Freistaat zurückkehren wollen, bei der Suche nach einem attraktiven Arbeitsplatz im Freistaat unterstützen. Da die Rückkehrer – im Gegensatz zu den Pendlern – auf eher unregelmäßiger Basis nach Thüringen zurückkommen, um Familie oder Freunde zu besuchen, sollte ihre Ansprache in einem besonderen Rahmen erfolgen.

 

Ausbildungsplätze, für die sich keine Azubis finden, Arbeitsplätze, für die es keine Facharbeiter gibt, Entwicklungsabteilungen, denen die Ingenieure und Konstrukteure ausgehen oder Unternehmer, die keine Nachfolger haben… Demografie – ein hoch strapaziertes Schlagwort. Immer weniger junge Menschen, die das Bildungswesen mit den nötigen Kompetenzen verlassen, stehen der Wirtschaft zur Verfügung. Ein Szenario, das bei vielen Gelegenheiten rauf und runter diskutiert wird. Es sind Fakten, die von Personalchefs zukünftig neues Denken und zeitgemäße Strategien im Wettbewerb um Humanressourcen verlangen.
Um qualifizierte Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen, bedarf es einiger Anstrengungen und neuer Wege. 
Die Wirtschaftsförderer der Stadtverwaltung Gotha wissen das und werden mit ihren Kontakten und Möglichkeiten für die Unternehmen vor Ort aktiv.

Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ist Kooperationspartner der Wirtschaftsförderung Gotha, wenn es darum geht für die Unternehemn in Stadt und Landkreis Azubis und Fachkräfte zu gewinnen.

Für Bewerber: Stellenportal der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Für Unternehmer:
Thüringer Unternehmen zeigen klugen Köpfen den Weg zur Karriere in Thüringen – und nutzen dafür die Jobbörse der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)!

Für qualifizierte Fachkräfte aus dem Freistaat und den angrenzenden Bundesländern ist die ThAFF eine beliebte Anlaufstelle, wenn es um Leben und Arbeiten im Thüringen geht. Verpassen Sie als attraktiver Thüringer Arbeitgeber nicht die Chance, Ihre Stellenangebote über die ThAFF kostenfrei zu veröffentlichen. Zur Registrierung gelangen Sie hier.

Wie formuliert man eine zielgruppengerechte Stellenanzeige und was ist dabei zu beachten? Beispiele und hilfreiche Tipps haben wir in der Broschüre Gute Einstellung zusammengestellt.

Die ThAFF ist angesiedelt bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit einem QR-Code zu Ausbildung, Jobs und Karriere in Gotha

Mit einem QR-Code zu Ausbildung, Jobs und Karriere in Gotha

Gemeinsam für die Fachkräftegewinnung.

Ein Projekt der Wirtschaftsförderung Gotha mit der ThAFF und der IHK Erfurt im Rahmen der Stadtmarke "Gotha adelt".

Mit einem QR-Code zu Ausbildung, Jobs und Karriere in Gotha

Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Aktueller Arbeitsmarktreport der Agentur für Arbeit Gotha (Jan 2017)

Kontakt

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Wirtschaftsförderung
Referatsleiter: Herr Harz
Telefon: 03621 222-823

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Sprechzeiten

Montag 09 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Donnerstag 09 - 12 und 13 - 18 Uhr
Freitag 09 - 12 Uhr
und jederzeit nach tel. Vereinbarung

Newsletter anmelden

Newsletter

Imagebroschüre

Imagebroschüre Wirtschaftsstandort Gotha durchblättern