gotha.de - :: Wirtschaft & Arbeit :: Aktuelles

Aktuelles Detailansicht

Meldung vom 23.03.2018 - Festveranstaltung „200 Jahre Duale Berufsausbildung in Deutschland“ lädt nach Gotha ein

Nicht nur die Kontaktpflege mit den ansässigen Unternehmen, sondern auch die Impulsmotivation ist der Wirtschaftsförderung der Stadt Gotha wichtig. So wird das Jubiläum „200 Jahre Duale Berufsausbildung in Deutschland“ als Plattform genutzt, um ein wichtiges Thema der Wirtschaftsförderung nachhaltiger zu beleben.

Im Rahmen eines Festaktes am 27. März 2018, im Bürgersaal des Historischen Rathauses, werden Oberbürgermeister Knut Kreuch, der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung, Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser; der Vorsitzende der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit Sachsen-Anhalt und Thüringen, Kay Senius; der IHK-Präsident Dieter Bauhaus; der Vizepräsident Handwerkskammer Thüringen, Holger Prüfer zu den Gästen sprechen.

Zuvor steht ein Besuch der Innungshalle auf dem Programm, in der die Gothaer Kaufleute Friedrich Gottlieb Becker, Wilhelm Madelung, Friedrich Seifferth, Wilhelm Perthes und Ernst Wilhelm Arnoldi am 29. März 1817 die Handelsschule Gotha gegründet hatten. Sie gilt bis heute als Ausgangspunkt des international erfolgreichen dualen Bildungssystems in Deutschland.

Kontakt

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Wirtschaftsförderung
Referatsleiter: Herr Harz
Telefon: 03621 222-823

Anschrift: Neues Rathaus
Ekhofplatz 24
Telefax: 03621 222-503
wirtschaftsfoerderung@gotha.de

Sprechzeiten

Montag 09 - 12 Uhr
Dienstag 13 - 16 Uhr
Donnerstag 09 - 12 und 13 - 18 Uhr
Freitag 09 - 12 Uhr
und jederzeit nach tel. Vereinbarung

Newsletter anmelden

Newsletter

Imagebroschüre

Imagebroschüre Wirtschaftsstandort Gotha durchblättern

Erfurter Wirtschaftskongress

Erfurter Wirtschaftskongress 07.Juni 2018
07.Juni 2018 im Steigerwaldstadion