gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen :: Veranstaltungs-Rückblicke :: 12.12.2012, Grußwort des Oberbürgermeisters zum Jahreswechsel

12.12.2012, Grußwort des Oberbürgermeisters zum Jahreswechsel

Liebe Gothaerinnen, liebe Gothaer, werte Gäste unsere Stadt!

"Süßer die Glocken nie klingen, als zu der Weihnachtszeit" - sicherlich haben Sie dieses wunderschöne Weihnachtslied in den letzten Tagen schon oft gehört. Ich höre jeden Tag die Glocken an der Innungshalle neben dem Gothaer Rathaus und habe jeden Tag meine Freude daran, wenn die Menschen vor dem Hause stehen und dem Glockenklang lauschen.
Gerade jetzt in der Winterzeit sind Glocken ein schönes Zeichen des Jahres und ich denke, auch Sie verbinden mit den Glocken etwas Besonderes. "Man soll nicht alles an die große Glocke hängen" ist ein altes Sprichwort. Aber manchmal muss man läuten, manchmal muss man klingeln und manchmal muss man auch ganz stark bimmeln, um für seine Heimatstadt etwas zu erreichen.

Ich wünsche Ihnen in den nächsten Tagen, dass Sie gesund in das neue Jahr kommen. Dass Sie besinnliche Feiertage in der Familie verleben und dass Sie vor allen Dingen daran denken, was uns im nächsten Jahr in Gotha erwartet. Wir werden im nächsten Jahr das herzogliche Museum eröffnen dürfen, wir werden im Kunsthaus eine wunderbare Ausstellung einer Gothaer Künstlerin aus London sehen. Ich freue mich auf die weiteren Baufortschritte am Winterpalais, am Perthes-Forum und natürlich pack ich die Badehose ein, um mit Ihnen gemeinsam ins Stadtbad zu gehen. Denken Sie daran: gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam können wir was erreichen. Und wir wollen nicht schimpfen, über das, was nicht geht, sondern wir wollen gerade jetzt Zeichen setzen, anpacken, das alles geht, was wir wollen!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch einmal besinnliche Weihnachten, einen glücklichen Jahreswechsel Ihnen und Ihren Familien. Vor allen Dingen: bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Ihr
Knut Kreuch

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de