gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

08.09.2017, Zusätzliche Kita-Plätze im August-Köhler-Kinderhaus

"Wir freuen uns auf die neuen Kinder" - Unter diesem Motto steht das diesjährige August-Köhler-Kinderfest.

Alljährlich am Ende des Sommers feiert das August-Köhler-Kinderhaus ein Fest anlässlich des Geburtstages seines Namensgebers. Das Team des August-Köhler-Kinderhauses möchte im Zusammenhang mit diesem Ereignis die Gelegenheit nutzen und die Bauabschnitte zur Umgestaltung des Außengeländes und der Schaffung neuer Betreuungsplätze für dieses Jahr offiziell zu beenden und die neuen Kinder im Kinderhaus willkommen zu heißen.
Seit März 2017 wurden Räume eines bis dahin ungenutzten Bereiches zu einer Kindereinheit umgebaut, in der seit September weitere 16 Kinder betreut werden können.
Die Kapazität des Kinderhauses steigt nun von 160 Kindern auf insgesamt 176 Kinder an. Ebenfalls sind damit die Voraussetzungen für weitere integrative Betreuungsplätze durch den Träger, die Stadt Gotha, geschaffen worden. Großzügig geschnittene Räume, individuell ausgesuchte Möbel und Spiel/Fördermaterialien sowie einen barrierefreien Weg durch das Außengelände, sind nun vorhanden.

Die Schaffung neuer Plätze resultiert aus der Notwendigkeit, für das Gebiet der Stadt Gotha, Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen zur Verfügung zu stellen. Hierbei steht der Erhalt vorhandener Plätze, aber auch die Schaffung neuer Plätze im Fokus. Im Zuge der Schaffung neuer Plätze sind kleinteilige Maßnahmen, perspektivisch aber auch eine großteilige Maßnahme vorgesehen. Mit der Schaffung der 16 zusätzlichen Plätze im August-Köhler-Kinderhaus, kann dahingehend eine weitere kleinteilige Maßnahme erfolgreich abgeschlossen werden.
Neben den Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahmen im Innenbereich konnten auch Teilbereiche des Außengeländes erneuert werden. Die Süd-Terrasse wurde saniert und der Garteneingang für die Eltern versetzt. Die Eltern haben nun kürzere Wege, um ihre Kinder abzuholen.

Eine in die Tage gekommene Unterstellmöglichkeit für Spielsachen und Fahrzeuge wurde durch eine tolle neue ersetzt und bietet nun genügend Platz zur Einlagerung sämtlicher rollender Spaßutensilien der Kinder. Wenn diese dann einmal in Benutzung sind, können sie ausgiebig auf der großzügig gestalteten neuen Rollerstrecke ausgetestet werden. Die baulichen Maßnahmen im Innenbereich konnten mit einer Investitionssumme von ca. 120.000 € realisiert werden. Aus dem Fördermittelprogramm "Soziale Stadt" wurden hierbei 79.900 € Fördermittel eingesetzt. Ca. 40.000 € betrug der Eigenanteil der Stadt Gotha. Ca. 12.100 € wurden zusätzlich für die Ausstattung des neuen Bereiches verwendet. In den jetzt fertig gestellten Bauabschnitt der Außenanlage wurden 240.000 € investiert. Bereits im Vorjahr investierte die Stadt Gotha 120.000 € in den Außenbereich der Kleinkinder.

Am 08. September 2017 ab 15.00 Uhr feiert das gesamte Kinderhaus das August-Köhler-Kinderfest, zu dem die Kinder mit ihren Familien sowie alle Beteiligten, welche zur Umsetzung der Baumaßnahmen beigetragen haben, eingeladen sind. Nach einer musikalischen Eröffnung durch Frau Loch von der Musikschule Heinze gibt es von den Eltern selbst gebackenen Kuchen. Das immer beliebte Kinderschminken, die Rollenrutsche, eine vom Förderverein der Kita organisierte Tombola werden hierbei nicht fehlen. Ein besonderes Highlight ist ein von den Kindern zu testender LKW, den die B&H Spedition an diesem Tag zur Verfügung stellt. Durch das Partner-Unternehmen haben wir eine tolle Spende von 3.325 € erhalten und konnten für unseren neu gestalteten Außenbereich, Fahrzeuge anschaffen, die an diesem Tag den Kindern präsentiert werden.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de