gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

13.02.2017, Waldpflegemaßnahme im Stadtwald auf dem Krahnberg am Herrenweg

Ab dieser Woche werden durch die Stadt Gotha Waldpflegemaßnahmen auf dem Krahnberg im Bereich Herrenweg durchgeführt. Hierbei soll eine Hiebsmaßnahme von ca. 1.200 fm im Rahmen der Forstbetriebseinrichtung erfolgen, wobei geplant ist verschiedene Holzarten wie z.B. Lärche, Buche, Birke und Esche zu entnehmen und auf dem Thüringer Holzmarkt zu verkaufen. Die anstehenden Pflegearbeiten werden durch das Gartenamt der Stadt Gotha und das zuständige Thüringer Forstamt Finsterbergen geplant und fachgerecht durchgeführt.

Diese Waldpflegemaßnahmen sind im Rahmen der zehnjährig laufenden Forstbetriebseinrichtung erforderlich, um einen artenreichen, stabilen und auch für künftige Generationen gesunden naturnahen Stadtwald zu sichern. Es wird grundsätzlich immer nur so viel Holz entnommen wie im Stadtwald wieder nachwachsen kann. Die Waldpflegemaßnahmen müssen in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Gotha bei geeigneter Witterung bis Ende März 2017 abgeschlossen sein.

Alle Waldbesucher werden gebeten, sich auf die derzeitig laufenden Maßnahmen einzustellen und vorhandene Absperrungen zu beachten.


Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de