gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

15.03.2018, Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Gotha trifft sich zum Fairen Brunch

Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Gotha trifft sich zum Fairen Brunch, Foto: Sust

Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Gotha trifft sich zum Fairen Brunch, Foto: Sust

Am Samstag, den 03. März trafen sich die Mitglieder Steuerungsgruppe Fairtraide-Stadt Gotha im Kaffeehaus Sust und stärkten ihre Kompetenzen zum Fairen Handel und im Umgang mit fair gehandelten Lebensmitteln. Unter Anleitung von Frau Tanya Harding wurde dabei die Verbindung zwischen fair gehandelten Zutaten und regionalen Erzeugnissen geschaffen. "Fairer Handel und regionale Produkte können auch in Zukunft nur zusammen gedacht werden. Sie ergänzen sich hervorragend", stellte Gothas Bürgermeister Schmitz-Gielsdorf fest. Die Produkte zu verarbeiten war dabei genauso wichtig wie eine Produktkunde, mit der Frau Harding den Wert fairtrade-zertifizierter Lebensmittel herausstellte.

Für das weitere gemeinsame Vorgehen wurde beschlossen, dass sich die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Gotha auch anderen Themen der kommunalen Entwicklungspolitik öffnet. Kommunale Entwicklungspolitik in Gotha wird zukünftig noch stärker im Dialog zwischen allen Akteuren gestaltet. Fairer Handel und Beziehungen zu Schwellen- und Entwicklungsländern sind stark miteinander verknüpft. Gefördert mit Mitteln der Engagement Global gGmbH mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt hat die Stadt Gotha eine Personalstelle schaffen können, bei der sich hauptamtlich um kommunale Entwicklungspolitik gekümmert wird.

An der Kampagne "Fairtrade-Stadt Gotha" können sich alle Einzelhändler und Gastronomen, aber auch Vereine beteiligen, die mindestens zwei fair gehandelte Produkte im Sortiment führen.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de