gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

18.05.2017, RSC Waltershausen-Gotha repräsentiert die Residenzstadt beim Radrennen "Grand Prix de Romilly"

Auf Einladung des Partnerschaftskomitees in Romilly-sur-Seine reisen am Pfingstwochenende vier Radsportler des RSC Waltershausen-Gotha nach Romilly-sur-Seine. Beim "Grand Prix de Romilly", einem Zwei-Etappenrennen für verschiedene Altersklassen vom 3. bis 4. Juni 2017, starten Maximilian Göring, Sebastian Flachsbarth, Sven Gabler und Herbert Diedrichs. Als Betreuerinnen sind Ilona Scharf und Karin Brand mit dabei.

Am Samstag, dem 3. Juni 2017, steht die erste Etappe „Rund in Villenauxe la Grande“ über bis zu 82 km auf dem Programm. Am Sonntag, dem 4. Juni 2017 geht es über 84,3 km „Rund in Romilly-sur-Seine“. Die Organisatoren haben verschiedene Pokale ausgelobt. So gibt es neben der Gesamtwertung ein Punkteklassement und den Bernard Dupin-Gedächtnispokal für die Mannschaftswertung zu erobern. Der Präsident des Partnerschaftskomitees, Jany Rousseau, stiftet darüber hinaus noch Pokale für den besten Fahrer der deutschen Partnerstädte Gotha/Lüdenscheid, den besten Gothaer und Lüdenscheider Fahrer in der Gesamtwertung sowie für den besten Nachwuchsfahrer aus Gotha.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de