gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.11.2017, Neues attraktives Angebot in der Stadtbibliothek

Bundesfreiwilligendienstleistende Isabelle Both mit der VR-Brille -

Virtuelle Realität ist der Trend der Stunde und in aller Munde. Konzerte, Sportereignisse Unterwasserwelten oder einen Flug durch den Weltraum erleben, als wäre man live dabei. Das ist die virtuelle Realität. Dabei setzt der Benutzer eine Brille auf, in welcher Bildschirme verbaut sind. Dadurch wird ihm vorgegaukelt, dass er sich in einer anderen (virtuellen) Welt befindet. Der neue Bereich bietet ein besonderes Erlebnis, das kaum jemand zuhause genießen kann. Hierfür wurde im Jugendbereich der Stadtbibliothek Platz geschaffen. Das Projekt soll Menschen jeder Altersgruppe und primär Jugendliche anlocken und ihnen ein positives, frisches Bild von der Stadtbibliothek vermitteln. Die Verwaltung der Technik und die Ausgabe der Medien wird vom Personal übernommen, was den Jugendschutz ermöglicht und Sicherheit über die angemessene Behandlung der Neuinvestitionen gibt.

Für das betreute Angebot, das im Oktober gestartet ist, gab es bereits im Vorfeld viele Anmeldungen. Dieses neue Angebot hatte sich wie ein Lauffeuer herumgesprochen.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de