gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

26.10.2017, Neuer Drehleiter für die Gothaer Feuerwehr

Neuer Drehleiter für die Gothaer Feuerwehr

Am Freitag, dem 27. Oktober 2017, ist ein besonderer Tag für die Feuerwehren der Stadt Gotha. Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr wird die neue Drehleiter mit der Bezeichnung „DLA (K) 23/12“ offiziell und feierlich in der neu errichteten Halle der Oettinger Brauerei in der Dirk-Kollmar-Straße 1 den Feuerwehrangehörigen übergeben.

Das Fahrzeug ersetzt die nun schon über 24 Jahre alte Drehleiter am Standort der Berufsfeuerwehr und ist, wie das Vorgängermodell auch, mit einem extra niedrigen Fahrgestell ausgestattet, da dies die Platzverhältnisse in der Feuerwehrwache so erfordern. Ein Modell mit Normalmaß nach Deutscher Industrienorm würde an der Hallendecke anstoßen. Gegenüber dem alten Fahrzeug gibt es wichtige Neuerungen, die dem Stand der Technik heutiger Zeit entsprechen, wie z. B. ein Gelenkteil am Leiterpark, um diesen noch abknicken zu können, einem festverbauten Wasserwerfer am Rettungskorb, neuester Computer- und Abstütztechnik, moderne Beladung und viele Dinge mehr.

Die Abkürzung „DLA (K) 23/12“ steht für „Drehleiter-Automatisch mit Rettungs-Korb“ mit einer Rettungshöhe von 23 Metern bei 12 Meter Ausladung (Abstand zum Objekt). Nach der offiziellen Übergabe wird das Fahrzeug in den kommenden Wochen aber noch nicht bei Einsätzen zu sehen sein, da erst alle dafür qualifizierten Maschinisten an dem Fahrzeug ausgebildet werden müssen. Erst nach dieser Einweisung wird die neue Drehleiter in Dienst gestellt. Das alte Fahrzeug soll dann in einer Auktion von Behördenfahrzeugen meistbietend versteigert werden.

Die Anschaffungskosten für die neue Drehleiter liegen bei rund 720.000 Euro. Der Freistaat Thüringen unterstützte die Finanzierung mit 225.000 Euro und der Landkreis Gotha mit 250.000 Euro. Die Stadt Gotha investierte 224.000 Euro in das Fahrzeug.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de