gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

06.04.2017, Gotha-Subbotnik

Die 15. Kalenderwoche ist die Woche des Gotha-Subbotniks. Oberbürgermeister Knut Kreuch ruft die Gothaerinnen und Gothaer sowie alle Unternehmen und Gewerbetrei-bende auf, rund um ihre Häuser, Einrichtungen, Firmen oder Geschäfte für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen und die Stadt vor dem Gothardusfest herauszuputzen.

Am Mittwoch, dem 12. April 2017, werden 127 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung mit gutem Beispiel voran gehen und an 21 Einsatzorten im gesamten Stadtgebiet einen ganzen Tag lang arbeiten, um Schutt einzusammeln, neue Farbanstriche aufzulegen und Reparaturen an Bänken usw. durchzuführen.

"Ich möchte die Bürgerinnen und Bürger Gothas bitten, diese Arbeitseinsätze durch eigene Aktivitäten zu unterstützen. Räumen Sie den Dreck weg, dass zu Ostern unsere Stadt in schönen Frühlingsfarben erstrahlen kann. Auch wenn es der Schmutz des Nachbarn ist, auch wenn es der Kot des Hundes von nebenan ist, wenn der Gelbe Sack von gegenüber platzte, haben Sie Mut und räumen Sie es einfach weg! Rufen Sie nicht irgendwo an, es kommt keine Hilfe. Was der Gothaer nicht selber schafft, wird niemand anders für ihn tun!" betont Oberbürgermeister Knut Kreuch in seinem Aufruf zum Frühjahrsputz.

Während des Subbotniks am 12. April 2017 werden auf Spielplätzen Farbanstriche vorgenommen und auch der große Thron auf dem Buttermarkt gestrichen. Aus diesem Grunde wird um Beachtung der Hinweisschilder gebeten, damit sich niemand die Kleidung verschmutzt.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de