gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.11.2017, Frühjahresflor für die Wasserkunst

In der kommenden Woche werden die Sommerblumen auf den Beeten an der Wasserkunst beräumt. Die Dahlien werden gesäubert und im städtischen Gartenamt eingelagert, um im kommenden Jahr an anderen Stellen, zum Beispiel auf der „Bunten Ecke“ in Siebleben, (Weimarer Straße, Ecke Mönchallee) wieder gepflanzt zu werden. Die restlichen Sommerblumen sind einjährig und werden entsorgt. Im Anschluss werden die Flächen für die Frühjahrsblumenbepflanzung vorbereitet und mit 8.000 Stück Blumenzwiebeln bepflanzt, bestehend aus verschiedenen Mischungen von Tulpen und Narzissen. Besonders aufgewertet wird die Pflanzung mit leuchtend orangen Kaiserkronen.

Die Kosten für die Lieferung und Pflanzung der Blumen für das Frühjahr 2018 an der Wasserkunst betragen 5.200 €. Die Maßnahme wird durch das Garten-, Park- und Friedhofsamt der Stadt Gotha geplant und betreut.

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de