gotha.de - :: Service :: Aktuell :: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Detailansicht

09.09.2016, Faire Woche und Bewerbung zur Fairtrade Stadt Gotha

Als Auftaktveranstaltung der diesjährigen „Fairen Woche“, die vom 16. September 2016 bis zum 30. September 2016 in ganz Deutschland stattfindet, wird nun schon zum vierten Mal in Folge das Faire Frühstück unter dem diesjährigen Motto „Gotha is(s)t fair“ am 16.09.2016 auf dem Neumarkt  stattfinden.

Wie auch die letzten Jahre können ab 09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr Waren aus Bio-Anbau, regionale sowie fair gehandelte Lebensmittel gekostet werden. An Infoständen präsentieren Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Händler und Vereine ihre Angebote sowie Projekte und Aktivitäten zu Eine-Welt.

Dieses Jahr steht das Faire Frühstück ebenso unter der großen Thematik der Fairtrade-Towns, denn mit Beschluss vom 20.02.2016 hat sich die Stadt Gotha zur Aufgabe gemacht den internationalen Titel „Fairtrade-Town“ anzustreben und verstärkt Fairtrade zerti­fizierte Produkte in allen Lebens- und Arbeitsbereichen zu fördern.

Sind Sie Unternehmer der bereits fair gehandelte Produkte verkauft oder in Zukunft anbieten möchte? Wenn ja, dann unterstützen Sie unseren Bewerbungsprozess und profitieren Sie dadurch von kostenloser medienwirksamer Berichterstattung.

Ebenso suchen wir Vereine, Kirchengemeinschaften und Schulen, die Projekte zu den Themen Fairer Handel und Nachhaltigkeit ins Leben rufen möchten.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen während der Fairen Woche finden Sie im anliegenden Flyer.


Wichtige Porgrammpunkte:

Das Faire Frühstück
16.09.2016, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Neumarkt Gotha
Freier Eintritt
Informationen und Angebote rund um den Fairen Handel, Waren aus biologischem Anbau, fairem Handel und regionaler Herstellung, Nachhaltiger Wertschöpfungskreislauf, Auftritte von Schulklassen und dem Bodelschwing-Hof Mechterstädt e. V.

Vortrag Prof. Dr. Welzer
17.09.2016, 19:00 Uhr
Stadtbibliothek Gotha
Freier Eintritt
Als Mitbegründer der gemeinnützigen "FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit" präsentiert er Visionen eines glücklicheren Lebensstiles. Regionale und globale Entwicklungen werden ebenso beleuchtet, wie Handlungsweisen und Lebensstile. Im Rahmen des Vortrages wird Prof. Dr. Welzer ebenfalls auf die Thematik des zukunftsfähigen, nachhaltigen und fairen Konsums eingehen - ein zentraler Gegenstand der Kampagne "Fairtrade-Towns."

Klosterkino mit Schokoladen-"Fair"kostung
23.09.2016, 19:00 Uhr
Am Klosterplatz 6, Gotha (Diakonie, Liora-Raum)
Freier Eintritt
Das Diakoniewerk Gotha zeigt zunächst einen Kurzfilm, der sich thematisch um fair gehandelte Schokolade dreht. Im Anschluss an diesen gibt es eine Schokoladenverkostung und den Spielfilm "Chocolat".

Newsletter Stadt Gotha

Mit dem Infoservice erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen aus dem Rathaus der Residenzstadt.

Jetzt anmelden

Kontakt:

Stadtverwaltung Gotha
Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03621 222-234

Anschrift: Historisches Rathaus
Hauptmarkt 1
Telefax: 03621 222-293
E-Mail: presse@gotha.de